Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Pokale sollen es schon sein

Kreis-Leichtathletikauswahl startet in Langen / Kreisverband nominierte seine besten Athleten

ig. Stade. Der Kreisverband Stade fährt am Samstag, 19. September, mit seinem Leichtathletik-Nachwuchs (U 12 und U14) mit großen Erwartungen nach Langen. Für die Mannschaftsaufstellung und Betreuung sind Gesine Sierwald, Klaus Zacher und Torsten von Bremen verantwortlich. Das große Ziel: In diesem Jahr beide Altersklassen-Pokale in den Kreis Stade zu holen.

Zu den Wettbewerben beim Kreisvergleich gehören 75 und 50 m Sprint, 800 m Lauf, 60 m Hürden, 4x75 m und 4x50 m Staffeln, Weit- und Hochsprung sowie das Werfen mit einem 80 g Schlagball oder 200 g Ball. Aus jedem teilnehmenden Kreisverband können in jeder Disziplin 4 Teilnehmer starten. Gewertet werden je zwei Teilnehmer und je eine Staffel für die Kreismannschaft.

Diese Leichtathleten nehmen teil: Lucas Hefner, Enno Schlichting, Mike Stein, Lisa Hönemann, Selina Jopp, Jana Kühlke, Finja Oehlers, Chiara-Sophie Witt, jeweils LG Kreis Nord-Stade (MTV Hammah, MTV Himmelpforten, TuS Oldendorf), Florian Breas, Joshua Nikotowski, Christian Peters, Marie Neumann, Isabell Thilla, jeweils TuS Harsefeld, Clemens Bluschke, Corvin Schäfer, Mayleen Bartz, Henrike Rieper, Marit Vollmers, Antonia Wissem, Merle Zacher, Jette Zacher, jeweils TSV Wiepenkathen, Timon Bode, Jarno Naujock, Lennart Rühle, Helle Dittmer, jeweils VfL Horneburg, Bernice Amofa, Lena Hagenah, Laura Miller, Merle Schmidt, Amelie Schulz, Jonathan Deleker, Mats Ehlers, Jonas Hinsch, Benett Pauli, Felix Tonn, Lukas von Loh, Leon von Minden, Luis Wolf, Philipp Zastrow, jeweils VfL Stade, Lynn Bonnekessel, LG Kehdingen.