Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Garantierte Beratungszeiten bei der Sparkasse Stade-Altes Land

Sparkassen-Vorstände Michael Senf (li.) und Wolfgang Schult garantieren Beratungszeiten von 8 bis 20 Uhr (Foto: sb)

8 bis 8, neue Öffnungszeiten und moderne Internet-Filiale


sb. Stade. Seit Anfang Oktober können Kunden der Sparkasse Stade-Altes Land ihre Beratungstermine wochentags garantiert in der Zeit von 8 bis 20 Uhr vereinbaren. Somit sind sie unabhängig von den Öffnungszeiten der Sparkasse. Online-Banking-Kunden den Termin sogar jederzeit von zuhause aus bequem im Kalender des Beraters fixieren.

Neue Öffnungszeiten: Die Sparkasse hat ihre Öffnungszeiten vereinheitlicht. Alle Beratungs-Center und Geschäftsstellen haben montags, dienstags und freitags von 8.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 16.30 Uhr geöffnet. Am Mittwoch sind die Türen bis 12 Uhr offen und am Donnerstag schließt die Sparkasse erst um 18 Uhr. Die Ausnahme bildet die Zentrale am Stader Pferdemarkt. Dort ist mittags durchgehend geöffnet und am Mittwoch erst um 12.30 Uhr Schluss.

Moderne Internet-Filiale: Mit dem 8. November erscheint auch die Internet-Filiale der Sparkasse Stade-Altes Land im neuen und moderneren Outfit. Die Seiten sind jetzt für Smartphone, Tablet, Notebook und heimischen PC optimiert. So können Finanzgeschäfte jetzt überall mobil erledigt werden.

Über 50 Services von A wie Adressänderung über V wie Versicherungs-Schadensmeldung bis hin zu Z wie Zahlungsverkehr können online genutzt werden.
Für Kunden, die elektronische Kommunikation schätzen, steht ein sicheres elektronisches Postfach bereit. Wichtige Bankmitteilungen, Auszüge und Nachrichten ihres Kundenberaters werden ohne Umwege und Kosten direkt elektronisch zugestellt. Mit dem E-Mail Benachrichtigungsservice wird über den Mitteilungseingang informiert.

Neu ist auch der Computercheck. Der Kunde kann über die Homepage der Sparkasse www.spk-sal.de seinen Computer und seinen Internet-Browser auf veraltete Software und damit verbundene Sicherheitslücken hin überprüfen. Ist eine Komponente nicht mehr aktuell oder weist sie Probleme auf, so zeigt der Computercheck dies durch ein Ampelsystem an und bietet Hilfe beim Beheben des Problems.