Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gewerbegebiet Stade: Schnäppchenjagd im Sonnenschein

Tolle Angebote und sommerliches Wetter lockten massenhaft Besucher ins Stader Gewerbegebiet

Zahlreiche Besucher im Stader Gewerbegebiet / "Wir wurden nahezu überrannt"


ab. Stade. Bei überwiegend sonnigem Wetter zog es am Sonntagnachmittag zahlreiche Schnäppchenjäger und Besucher, die sich in aller Ruhe über aktuelle Angebote informieren wollten, zum verkaufsoffenen Sonntag in das Stader Gewerbegebiet „Am Steinkamp“. Gemütlich und gut gelaunt bummelten die Gäste über das Areal. Der Baumarkt „toom“ hatte an diesem Tag Sommer-Saisonware wie Gartenmöbel und Pflanzen zu attraktiven Preisen im Programm. Davon überzeugten sich auch Bianca und Daniel Kück aus Heinbockel: Das Ehepaar war mit seinen Söhnen Leon und Tim bei „toom“ fündig geworden und hatte dort Blumen gekauft. „Wir machen einen Zwischenstopp und sind eigentlich auf dem Weg zu Verwandten“, sagte Bianca Kück. „Doch vorher geht es noch zu Marktkauf“, rief Sohn Tim.

Bei Marktkauf gab es ebenfalls jede Menge Schnäppchen zu ergattern. „Als wir heute Mittag die Türen aufgeschlossen haben, wurden wir regelrecht überrannt“, verriet die Verantwortliche und Leiterin des Noonfood-Bereichs Susanne Hardekopf. „Wir haben unsere Gäste mit einem erfrischenden Getränk begrüßt, bevor sie im Ladeninneren auf viele tolle Angebote gestoßen sind.“

Einige Lebensmittel waren ausgesprochen günstig zu erwerben, aber auch auf andere Artikel wie Fahrräder und Schuhe gab es überzeugende Preisnachlässe. Und auch außerhalb des Gebäudes gab es neben feinen Leckereien mit Gewinnspiel, Glücksraddrehen und Hüpfburg gute Unterhaltung für Groß und Klein. Susanne Hardekopf: „Mit diesem Tagesverlauf sind wir sehr zufrieden.“