Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

12. Ausbildungsmesse im Stadeum in Stade

Wann? 21.09.2016 08:00 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DE
Im vergangenen Jahr besuchten rund 4.500 Besucher die Ausbildungsmesse im Stadeum
 
Svenja Helck, Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement, und Julian Villar Noriega, Auszubildender zum Heilerziehungspfleger, zeigen am Stand des DRK ihre Kenntnisse in Erster Hilfe
Stade: Stadeum |

Vielfältige Informationen für Schulabgänger und angehende Lehrlinge im Stadeum


sb. Stade. Welcher Beruf passt zu mir und wie finde ich eine Lehrstelle? Mit diesen Fragen befassen sich die Jugendlichen im Übergang von der Schule in den Beruf. Antworten darauf geben rund 70 Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen und aus der gesamten Region am Mittwoch, 21. September, 8 bis 16 Uhr, auf der bereits zwölften Ausbildungsmesse im Stadeum in Stade. Der Eintritt ist frei.

„Die Qualität unserer Ausbildungsmesse hat sich offensichtlich herumgesprochen“, sagt Egon Ahrens, Geschäftsführer des Stadeum. „Ob duale Studiengänge, kaufmännische Berufe, Logistikbereich oder Handwerk - unsere Messe hat für jeden etwas dabei.“ Wie bereits in den Vorjahren rechnet das Stadeum mit rund 4.500 Besuchern.

Sowohl für die Jugendlichen als auch für die Ausbildungsbetriebe gewinne die Informationsveranstaltung immer mehr an Gewicht, so Ahrens weiter. Heutzutage seien intensive Investitionen in die Ausbildung eigener Azubis unerlässlich. „Auf der einen Seite haben die Betriebe die Chance ihre Arbeit und die angebotenen Ausbildungswege zu präsentieren, auf der anderen Seite erkennen die Jugendlichen die Fülle an Möglichkeiten, die sich ihnen im direkten Übergang nach der Schule eröffnet. Das macht unsere Ausbildungsmesse zu einer idealen Kommunikations-Plattform.“

„Unseren Jugendlichen wird durch die beliebte Ausbildungsmesse im Stadeum die perfekte Möglichkeit geboten einen umfangreichen Einblick in die Vielfalt der Ausbildungsbetriebe zu bekommen“, sagt Andreas Dammert von der Landesschulbehörde, die die Messe u.a. gemeinsam mit dem Arbeitgeberverband Stade tatkräftig unterstützt.

Interessante Vorträge vom Dualen Studium bis zum FDJ


den Messeständen bietet die Ausbildungsmesse im Stadeum am Mittwoch, 21. September, 8 bis 16 Uhr, interessante Vorträge.

• 9 bis 9.30 Uhr: „Sieben Stufen zum Erfolg - Schritt für Schritt zum Ausbildungsplatz“ (AOK - Die Gesundheitskasse, Konferenzräume 1 bis 3)
• 9.45 bis 10.15 Uhr: „Studieren genial dual an der Hochschule 21“ (Hochschule 21, Konferenzräume 1 bis 3)
• 9.45 bis 10.15 Uhr: „FSJ & BFD eine gute Alternative“ (DRK Kreisverband Stade, Schwingesaal)
• 10.30 bis 11 Uhr: „Ingenieurstudiengang Verbundstoffe/Composites CFK“ (PFH Private Hochschule Göttingen Campus Stade, Konferenzräume 1 bis 3)
• 11.15 bis 11.45 Uhr: „Make it possible. Make it happen. Make it fly.“ (Airbus Operations GmbH, Konferenzräume 1 bis 3)
• 12 bis 12.30 Uhr: „Ausbildung in den Elbe Kliniken“ (Elbe Kliniken Stade Buxtehude GmbH, Konferenzräume 1 bis 3)
• 12.45 bis 13.15 Uhr: „Polizei - sei dabei!“ (Polizeiinspektion Stade, Konferenzräume 1 bis 3)
• 13.30 bis 14 Uhr: „Anforderungen und Erwartungen der Betriebe“ (IHK Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum, Konferenzräume 1 bis 3)
• 13.30 bis 14 Uhr: „BWL-Studium an der PFH in Stade - Das Studium mit Vitamin C!“ ( PFH Private Hochschule Göttingen Campus Stade, Schwingesaal)
• 14.15 bis 14.45 Uhr: „Karriere bei der Bundespolizei“ (Bundespolizei, Konferenzräume 1 bis 3)



12. Ausbildungsmesse
im Stadeum
Schiffertorsstraße 6
21682 Stade