Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ausbildung "Last Minute": Lehrstellenbörsen und Infos in der Stader Arbeitsagentur

Wann? 17.07.2014

Wo? Agentur für Arbeit, Am Schwingedeich 2, 21680 Stade DE
Stade: Agentur für Arbeit | bo. Stade. Allen, die für dieses Jahr noch eine Lehrstelle suchen oder sich allgemein zum Thema Ausbildung, Berufsabschluss und Teilzeitarbeit informieren möchten, bietet die Agentur für Arbeit in der kommenden Woche drei Veranstaltungen in Stade an:
• "Wenn nicht jetzt, wann dann!?" ist das Motto der "Last Minute"-Ausbildungsbörse in der Arbeitsagentur, Am Schwingedeich 2, am Dienstag, 15. Juli, von 13.30 bis 17 Uhr. Im Landkreis Stade gibt es noch mehr als 400 freie Lehrstellen für den Ausbildungsbeginn 2014, die meisten in den Berufen Anlagenmechaniker, Mechaniker/Mechatroniker, Friseur, Gärtner, im Gastgewerbe und im Verkauf. Ein Berufsberatungsangebot rundet die Börse ab. Interessenten sollten vorhandene Bewerbungsunterlagen und das letzte aktuelle Zeugnis mitbringen.
• Im Jobcenter Stade, Wiesenstr. 10, findet am Mittwoch, 16. Jui, von 9 bis 12 Uhr eine Börse rund um die Arbeit und Ausbildung in Teilzeit statt. Experten der Arbeitsagentur, der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer informieren über Arbeitszeitmodelle, Teilzeitausbildung, Minijobs, beruflichen Wiedereinstieg und Kinderbetreuung. Vorträge um 10 und 10.45 Uhr, ein Speed-Coaching, Bewerbungsmappen-Check und Stellenangebote ergänzen die Börse.
• An junge Leute ab 25 Jahren ohne Berufsabschluss und geringqualifizierte Arbeitnehmer wendet sich die Infoveranstaltung "AusBildung wird was - Spätstarter gesucht" am Donnerstag, 17. Juli, um 16.30 Uhr in der Arbeitsagentur. Erklärt werden die Möglichkeiten, nachträglich einen qualifizierten Abschluss zu erwerben und sich beruflich neu zu orientieren; Anmeldung erforderlich per E-Mail an Stade.BIZ-Veranstaltungen-Anmeldungen@arbeitsagentur.de