Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ausbildungsbörse: freie Plätze im Handwerk

Die Ausbildungsbörse findet im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur statt (Foto: lt)
Unter dem Motto „Handwerk …ist mein Ding!“ laden die Agentur für Arbeit Stade und die Kreishandwerkerschaft Stade zur ersten gemeinsamen Ausbildungsbörse im Berufsinformationszentrum (BiZ) ein. Am Donnerstag, 4. April, von 15 bis 18 Uhr bekommen die Besucher im BiZ in Stade, Am Schwingedeich 2, Informationen aus erster Hand über Handwerksberufe und Ausbildungsmöglichkeiten.
Aktuell gibt es in Stade und Buxtehude noch fast 170 freie Ausbildungsstellen im Handwerk. Im Bereich Bäcker, Konditoren und Bäckereiverkäufer werden noch 36 Interessenten gesucht. Bei den KFZ-Mecha­tronikern (verschiedene Schwerpunkte) sind noch 31 Plätze frei. Des weiteren werden 13 angehende Friseure und jeweils zwölf Auszubildende zum Anlagenmechaniker und zum Elektroniker gesucht.
Viele weitere freie Ausbildungsstellen gibt es für Dachdecker, Fleischer, Konditoren, Maler- und Lackierer, Bau- und Zimmerer, Straßenbau und Tischler.
Zehn Innungen stellen sich im Rahmen der Ausbildungsbörse im Berufsinformationszentrum (BiZ) mit ihren Ausbildungsberufen vor: Bäcker, Bauhandwerker, Fleischer, KFZ, Maler/Lackierer, Metallhandwerker, Straßenbauer, Tischler, Friseure und Elektrotechniker.
Vor Ort werden auch die Gewerblichen Berufsschulen Buxtehude und Stade sein, Beratungs- und Vermittlungsfachkräfte der Agentur für Arbeit sowie der Ausbildungsakquisiteur der Handwerkskammer.
Eine Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung ist nicht erforderlich. Die Agentur für Arbeit und die Kreishandwerkerschaft freuen sich auf viele Gäste. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer.
www.arbeitsagentur.de