Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Azubi-Aktion "Schneller zahlen als Ihr Schatten"

Eine saustarke Idee ist die Bezahlfunktion "girogo". Präsentiert wurde sie kürzlich von den Auszubildenden der Kreissparkasse Stade (Foto: Foto: KSK)

Die Auszubildenden der Kreissparkasse Stade haben kürzlich den Kunden das neue Bezahlverfahren "girogo" vorgestellt

sb. Stade. Schrittweise werden alle neuen SparkassenCards der Kreissparkasse Stade mit der neuen NFC-Technologie ausgestattet. Sie ermöglicht das Bezahlen mit einer elektronischen Geldbörse. Die Börse kann mit bis zu 200 Euro aufgeladen werden.
Der Vorteil: Mit "girogo" bezahlt man im Vorübergehen. Die Karte muss weder in ein Terminal eingeführt noch muss eine PIN eingegeben werden. Schneller geht's kaum.
Um den Kreissparkassen-Kunden das neue System zu veranschaulichen, haben die Auszubildenden in den Filialen live die Zahlungsfunktion präsentiert. Kunden konnten mit ihrer neuen Sparkassencard Produkte rund um den Honig kaufen. Der Erlös in Höhe von 400,11 Euro fließt in das Kreissparkassen-Umweltfonds-Projekt "Bienen sind Leben". Es fördert u.a. Neuimker. Informationen dazu gibt es unter www.bienen-sind-leben.de