Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bauarbeiten am "Gasometer" in Stade abgeschlossen

Das Gasometer am Stader Hafen bietet exklusives Wohnen (Foto: HBI)
sb. Stade. Eines der attraktivsten Wohngebäude in der Hansestraße in Stade ist jetzt fertiggestellt. Die Arbeiten am Industriedenkmal "Gasometer" am Stader Stadthafen sind nach zwei Jahren jetzt abgeschlossen. Laut Aussage der HBI Hausbau-Immobiliengesellschaft mbH gibt es nur noch wenige freie Mietwohnungen.

Alle Wohneinheiten bieten maritimes Ambiente gepaart mit Industriedesign und moderner Ausstattung. Insgesamt verfügt der historische Gasometer über 36 exklusive Mietwohnungen zwischen 60 und 166 Quadratmeter mit hochwertiger Ausstattung von der Küche bis zum Parkett. Jedes Apartment verfügt über einen Pkw-Stellplatz, die Etagen sind über einen Fahrstuhl zu erreichen.

Zur hochwertigen technischen Ausstattung gehören Fußbodenheizung und -kühlung sowie eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung. Die Stader Altstadt beginnt quasi direkt auf der anderen Straßenseite, der schöne Stader Hafen ist nebenan.

Besichtigungstermine können in der HBI-Zentrale unter Tel. 04163 - 86 88 00 vereinbart werden. Das Stader HBI-Büro direkt am Gasometer ist dienstags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet und unter Tel. 04141 - 788 78 30 zu erreichen.