Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Den Menschen im Blick

(sb). Unter dem Titel "Menschen im Blick" hat der DRK-Landesverband Niedersachsen kürzlich seinen Jahresbericht 2014/2015 herausgebracht. Zu den umfassenden humanitären Aufgaben des Vereins gehörten weltweite Bereitschaften und Katastrophenschutz, Jugend- und Sozialarbeit, Aus- und Weiterbildung, Blutspendedienst und vieles mehr.

Zu den Kernaufgaben des DRK gehört der Rettungsdienst. Rund 50 Prozent aller rettungsdienstlichen Leistungen in Niedersachsen werden vom DRK übernommen. Hierfür hält der Landesverband 2.875 Mitarbeiter in 148 Rettungswachen bereit.

Im Bereich Bereitschaften und Katastrophenschutz engagierten sich im DRK-Landesverband Niedersachsen im vergangenen Jahr rund 6.500 ehrenamtliche Helfer. Zu den Einsätzen gehörte u.a. die Betreuung des Hurricane Festivals in Scheeßel mit rund 8.000 Besuchern. Dabei waren mehrere Hundert DRK-Helfer im Einsatz.

Zirka 370 junge Leute beendeten im Jahr 2014 ihren Freiwilligendienst (FSJ) beim DRK-Landesverband. Mit 421 Neuzugängen konnte die Zahl der FSJler sogar gesteigert werden. Weitere Aufgabenbereiche waren gesundheitsfördernde Aktivitäten, Sozialarbeit wie die Unterhaltung von Kleiderkammern, Flüchtlingsarbeit und vieles mehr.