Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

E-Bike-Testtag bei "Das Radhaus" Stade

Wann? 10.06.2017 09:30 Uhr

Wo? Das Radhaus, Bremervörder Str. 78, 21682 Stade DE
Hans-Peter Möck (re.) und sein Mitarbeiter Waldemar Lich zeigen eine Auswahl an E-Bikes (Foto: sb)
Stade: Das Radhaus |

Fahrradexperte Hans-Peter Möck und sein Team laden zu Probefahrten und Beratung ein

sb. Stade. Ein E-Bike ist eine besondere Anschaffung. Deshalb lädt Hans-Peter Möck von "Das Radhaus" in Stade, Bremervörder Straße 78 (Tel. 04141 - 41 05 41, http://www.radhaus-stade.de), am Samstag, 10. Juni, zu einem E-Bike-Testtag ein. Zwischen 9.30 und 16 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, verschiedene Modelle zu begutachten und zu fahren. Zudem geben Hans-Peter Möck und sein Team Informationen zum Thema und beraten individuell. Wer sich an diesem Tag für den Kauf eines Pedelecs entscheidet, profitiert von Sonderpreisen.

"Wir zeigen an unserem Schautag E-Bikes der Hersteller Raleigh, Morrison, Scott und Falter", sagt Hans-Peter Möck. Er weist darauf hin, dass E-Bike nicht gleich E-Bike ist. Das Spektrum reicht vom Modell mit der Optik eines Holland- oder Cityrads über Mountainbikes bis zum Faltrad, das aufgrund seines klappbaren Formats insbesondere bei Wohnmobilisten sehr beliebt ist.

"Bei der Technik hat sich in den vergangenen Jahren viel getan", sagt Waldemar Lich, Fachberater bei "Das Radhaus". Antriebe, Akkuleistung und Bremsen seien immer innovativer geworden. "Zudem haben E-Bikes ihr Reha-Image gänzlich abgestreift. Der Spaß am Radeln mit Unterstützung setzt sich bei jeder Generation durch und macht das E-Bike zum idealen Verkehrsmittel für die Nahmobilität", so Lich.