Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fachmarkt Wolff in Stade spendet DLRG einen Weber-Grill

Leiter der Ausbildung, Nico Ahrens, und Sanitäterin Julia Rathjens freuen sich über die Spende (Foto: DLRG)
sb. Stade. Die Wachsaison der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Stade endete am 10. Oktober. Anfang November luden die Mitglieder zu ihrer traditionellen Saison-Abschlussfeier ein. Das Wachen über die Elbsicherheit wurde den ehrenamtlichen Wasserrettern in dieser Saison mit einer Spende der Firma Wolff in Stade, Altländer Straße 8, belohnt. Die Rettungswache Stadersand erhielt von dem Fachhändler einen tollen Weber-Grill.
An jedem Sommerwochenende stehen die DLRG-Retter an der Elbe mit ehrenamtlichen Helfern und mehreren Booten bereit, um im Notfall helfend einzugreifen. Dafür erhalten sie weder eine Entlohnung noch eine Aufwandsentschädigung - und sogar die Verpflegung muss selber bezahlt und zubereitet werden. Damit diese Selbstversorgung zukünftig auch Spaß macht, spendete der Gartenmarkt Wolff einen Weber-Grill mit Gourmet-BBQ-System für rund 300 Euro. Mit diesem System kann ein Teil des Grillrosts entnommen und z.B. durch eine Pfanne, einen Wok oder einen Pizzastein ersetzt werden.