Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Flexibel und kreativ

Engagierte Mitarbeiterin: Irene Witte von der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen in Stade (Foto: Kassenärztlichen Vereinigung)

30 Jahre im Dienst der Kassenärztlichen Vereinigung, nun geht Irene Witte in den Ruhestand

tp. Stade. Auf stolze 30 Jahre Dienstzeit blickt Irene Witte (63), Assistentin der Geschäftsführung der Stader Bezirksstelle der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen, zurück. Nun verabschiedet sich die engagierte Mitarbeiterin in den verdienten Ruhestand.
Im Rahmen einer Abschiedsfeier mit Kollegen und Ärzten bedankte sich der Unternehmensbereichsleiter der Bezirksstelle Stade, Michael Schmitz, kürzlich für die "sehr gute Zusammenarbeit" und hob Flexibilität, Kreativität, Vielseitigkeit, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen als Wittes prägende Eigenschaften hervor. Sie galt als wichtige Stütze der Führungsebene.
Zu ihren Aufgaben gehörten die Förderung der Weiterbildung und des ärztlichen Nachwuchses sowie das Patientenbeschwerde-Management. Zudem war sie Initiatorin und Organisatorin der Stader Gesundheitsforen. Insgesamt hat Irene Witte 30 Gesundheitsforen mit insgesamt 5.000 Besuchen organisiert.
Für den neuen Lebensabschnitt wünschten ihr die Kollegen sowie die Geschäftsführung und der Vorstand alles Gute.