Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gebündelte Expertenleistung der DEKRA in Stade

Der Leiter der DEKRA-Außenstelle Stade, Andreas Peter, in seinem Büro
 
Moderne Büroräume

Neue Außenstelle in Stade-Süd bietet automobilen Service an sechs Tagen in der Woche

tp. Stade. Die DEKRA, eine der weltweit führenden Expertenorganisationen mit mehr als 30.000 Mitarbeitern, ist jetzt an einem neuen Standort in Stade für ihe Kunden da. In Top-Lage an der Gottlieb-Daimler-Straße 1 im Gewerbegebiet Stade-Süd nahe des Autobahnkreisels hat kürzlich der Stader Außenstellenleiter Andreas Peter (34) mit seinem kompetenten Expertenteam mit der Arbeit begonnen.
Neben Andreas Peter, Diplom-Ingenieur für Fahrzeugtechnik, sind in der Außenstelle in Stade-Süd acht Prüfingenieure und Gutachter für die Kunden der Region da.

Bereits im Januar hat die neue Stader Außenstelle der DEKRA-Niederlassung Hamburg-Süd den Betrieb aufgenommen. „Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden in der neuen Außenstelle unsere Expertendienstleistungen nun gebündelt anbieten können“, sagt Andreas Peter und blickt zufrieden auf die große Prüfhalle und die modernen Büroräume, in denen derzeit die letzten Umbauarbeiten abgeschlossen werden.

Die erfahrenen Fachleute um den Sachverständigen Andreas Peter bieten in Stade sämtliche automobile Dienstleistungen an. Industrie- und Bauprüfungen sowie Umwelt- Arbeits- und Gesundheitsschutz runden das Angebot ab. Die DEKRA-Akademie organisiert in den neuen Räumen die Erwachsenenbildung. Auch der Personaldienstleister DEKRA Arbeit ist mit in die neue Außenstelle Stade eingezogen.

Der bekannte Standort der DEKRA Arbeit an der Harsefelder Straße 16 in Stade wird beibehalten. An der Gottlieb-Daimler-Straße liegt der Schwerpunkt unter anderem auf Angeboten rund um die Luftfahrt.

• Der offizielle Startschuss fällt am Samstag, 1. März.
• Der eigene Schulungsraum der DEKRA in Stade kann gemietet werden, z. B. für Erste-Hilfe-Kurse oder Firmenseminare.


Top-moderne Prüfhalle / Von der Bremsen-Prüfung bis zum Lichttest / Kfz-Hauptuntersuchung ohne Anmeldung

tp. Stade. Die neue DEKRA-Außenstelle an der Gottlieb-Daimler-Straße 1 in Stade verfügt über eine top-moderne Prüfhalle. Neben der selbstverständlich vorhandenen Hebebühne verfügt die Halle über einen Bremsen-Prüfstand, ein Scheinwerfereinstellungs-Prüfgerät und Computertechnik.

Der Service der vor Ort tätigen Gutachter und Prüfingenieure umfasst die regelmäßige Hauptuntersuchung, die Abgasuntersuchung, die Sicherheitsprüfung für Lkw und Anbauabnahmen.

Die Sachverständigen bewerten außerdem Gebrauchtfahrzeuge, fertigen nach Unfällen Schadengutachten für Fahrzeughalter an und erstellen unfallanalytische Gutachten im Auftrag von Polizei, Staatsanwaltschaften und Gerichten. Regelmäßig sind die DEKRA-Prüfingenieure auch in vielen Werkstätten im Stader Umland unterwegs.

Darüber hinaus werden in Stade Industrie-Dienstleistungen in den Bereichen Bau und Immobilien, Maschinen- und Anlagensicherheit, Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz angeboten.
Übrigens: Die DEKRA in Stade führt die Kfz-Hauptuntersuchung ohne Anmeldung durch.

• Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8 bis 17 Uhr, Samstag von 10 bis 12 Uhr.
• Tel. 04141 - 7780880.
www.dekra.de