Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Große Gewerbeschau in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Wann? 20.09.2015 14:00 Uhr bis 21.09.2015 18:00 Uhr

Wo? Eulsete-Halle, Marktstraße 5A, 21709 Himmelpforten DE
Die Gewerbeschau findet in und vor der Eulsete-Halle statt
 
Für die junge Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ist es die erste Gewerbeschau
Himmelpforten: Eulsete-Halle |

Bunter Mix an Ausstellern: Rund 70 Unternehmen aus der jungen Samtgemeinde präsentieren sich zwei Tage lang in Himmelpforten


sb. Himmelpforten. Zum ersten Mal findet in der jungen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten eine Gewerbeschau statt. „Die letzte Messe war 2010 - und das war vor der Fusion der damaligen Samtgemeinden Oldendorf und Himmelpforten“, sagt Dirk Holthusen, Unternehmer aus Burweg und Mitglied des engagierten Messe-Organisationsteams.

Rund 70 Handwerksunternehmen, Händler, Dienstleister und andere Institutionen präsentieren sich am Samstag und Sonntag, 19. und 20. September, auf der Gewerbeschau in und vor der Eulsete-Halle in Himmelpforten, Marktkstraße 5a. Geöffnet ist die Schau am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Für geladene Gäste gibt es am Samstag bereits um 13 Uhr einige Grußworte sowie einen Messerundgang. Die Öffentlichkeit wird um 14 Uhr von Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke sowie den Vorsitzenden der beiden Gewerbevereine, Hans Wehber aus Himmelpforten und Oliver Schlichtmann aus Oldendorf, begrüßt.

Bunte Unterhaltung auf der Showbühne

Auf der Messebühne vor der Eulsete-Halle bieten Gruppen und Vereine ein buntes Programm:

Samstag, 19. September
• 14 Uhr: Ostemusikanten
• 15 Uhr: Clown Roberto
• 16 Uhr: MTV Himmelpforten

Sonntag, 20. September
• 11 Uhr: Blasorchester Himmelpforten im Wechsel mit Clown Roberto
• 15 Uhr: Sketche mit den „Tratschweibern“

Hubschrauberrundflug über die Geest

An beiden Messetagen können die Besucher an Hubschrauber-Rundflügen über die Stader Geest teilnehmen. Start- und Landeplatz ist bei Wehbers Mühle in Himmelpforten, es gibt einen Shuttle-Service zum Messegelände.
Tickets gibt es vor Ort für 49 Euro pro Person. Im Vorverkauf kostet ein Flug 39 Euro. Karten gibt es bei Wehbers Mühle, Mühlenstraße 3, und im Schuhhaus Bierschwall, Bahnhofstr. 3.

Messeparty mit den "Torpids"

Am Samstagabend findet nach der Messe auf der Freifläche eine Party mit Livemusik statt. Ab 19 Uhr spielen die „Torpids“.

Messe-Tombola mit tollen Preisen

Die Gewerbevereine aus Himmelpforten und Oldendorf laden auf der Messe zu einer großen Tombola ein. Ein Los kostet 1 Euro, die Gewinne können im Messezelt abgeholt werden. Es locken viele tolle Gewinne, die größtenteils von den Ausstellern gestiftet wurden. Hauptpreise sind ein Strandkorb, ein großer Grill und eine Motorkettensäge.

Imbiss-Stände und Landfrauen-Café

Für das leibliche Wohl der Messebesucher sorgen mehrere Gastronomiebetriebe mit Imbiss- und Getränkeständen. Die Landfrauen aus Oldendorf und Großenwörden bauen zudem im Messezelt eine Kaffee- und Kuchentafel auf.

Straßensperre und Parkplätze

Messe-Besucher, die mit dem Auto nach Himmelpforten kommen, können ihre Fahrzeuge u.a. beim Schul- und Heimatmuseum, bei der Grundschule, bei den benachbarten Supermärkten sowie bei der Kreissparkasse abstellen. Die Poststraße ist im Bereich des Messegeländes von Freitag bis Sonntag gesperrt.