Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Handelshof in Stade: vielseitig und serviceorientiert

Fabian Dietrich mit den hochwertigen Kristallgläsern aus der aktuellen Treue-Aktion

Waren von regional bis international


sb. Stade. Ein bekanntes Gesicht hat ab Juli die Führung des Handelshof in Stade. Fabian Dietrich (40) hat die Nachfolge des Geschäftsleiters Manfred Ott übernommen.

Ott weiß das Stader Großhandelsunternehmen bei seinem ehemaligen Stellvertreter in guten Händen. Fabian Dietrich gehört der Handelshof-Gruppe bereits seit 1994 an, absolvierte dort zunächst eine Lehre zum Groß- und Außenhandelskaufmann. Später sattelte er ein Studium zum staatlich geprüften Betriebswirt drauf und sammelte Erfahrungen an mehreren norddeutschen Standorten von Hamburg bis Rostock. Dietrich ist verheiratet und lebt mit seiner Familie in Buxtehude.

"Die Stärke des Handelshof liegt unter anderem in seiner konsequenten Weiterentwicklung", sagt Fabian Dietrich. "Für Kundenwünsche haben wir stets ein offenes Ohr und greifen aktuelle Trends gern auf." Dazu gehört beispielsweise das total angesagte Craft Bier, das wir jetzt in unser Sortiment aufnehmen." Die exklusiven Biersorten, die in der Regel in kleinen Manufakturen und in außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen produziert werden, werden von der Gastronomie immer stärker nachgefragt. Ebenfalls neu im Sortiment ist Speiseeis der Marke "Eisbrecher", ein handgemachtes Eis aus Norddeutschland.

Gut angenommen werden beim Handelshof die Treue-Aktionen. Wer beim Einkauf Punkte sammelt, erhält als Dankeschön Hochwertiges zum besonders günstigen Preis. Bis zum 15. Juli handelt es sich dabei um edle Kristallgläser von Villeroy & Boch.