Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hörgeräte Altes Land: Zwei Jahre gutes Hören

Nina Bastein (re.) und Ulrike Ohl (Foto: Imke Lohmann pixels best Jork)
Batterie-Aktion zum Firmengeburtstag bei "Hörgeräte Altes Land"

sb. Hollern-Twielenfleth. Gutes Hören braucht Zeit" - davon ist Nina Bastein (40), Hörgeräteakustik-Meisterin und Inhaberin von „Hörgeräte Altes Land“ in Hollern-Twielenfleth, Hinterstraße 14a (Tel. 04141 - 787 40 40), fest überzeugt. „Die Anforderungen an ein Hörgerät sind äußerst individuell und erfordern gründliche Beratung und Anpassung“, sagt sie. Die Unternehmerin freut sich deshalb, dass sie seit knapp einem Jahr in ihrem Fachgeschäft kompetente Unterstützung durch Hörgeräteakustikerin Ulrike Ohl (42) bekommt. Gemeinsam bilden sie ein professionelles "Gute-Laune-Team", das gern und laut mit seinen Kunden lacht.
"Der Trend geht klar zu den modernen Im-Ohr-Geräten", sagen Nina Bastein und Ulrike Ohl. "Sie verschwinden fast im Gehörgang und sind so von außen kaum noch sichtbar." Alternativ gibt es schicke und moderne Brillen, bei denen das Hörsystem im Bügel integriert ist.
Das Studio "Hörgeräte Altes Land" befindet sich Tür an Tür zu einer Praxis für Allgemeinmedizin. „Das hat unter anderem den Vorteil, dass meine Besucher den großen Parkplatz vor dem Haus mit nutzen können“, sagt Nina Bastein.
• Bei „Hörgeräte Altes Land“ sind auch Kunden willkommen, die ihre Hörsysteme anderswo gekauft haben. „Wartung und Anpassung übernehmen wir für jedes Fabrikat“, betont Nina Bastein.
• Zum zweijährigen Firmengeburtstag von "Hörgeräte Altes Land" gibt es bis Ende Oktober Hörgerätebatterien zum halben Preis.