Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Innovative Ideen für den ländlichen Raum

(sb). Zu einem Wettbewerb "Innovationen querfeldein - Ländliche Räume neu gedacht" laden die Bundesregierung und der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) ein. Der Contest findet im Rahmen des 2006 ins Leben gerufenen Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" statt. Bis zum 30. April können Vorschläge eingereicht werden. Teilnehmen können Unternehmen, Forschungsinstitute, Städte, Kommunen, Landkreise, Ministerien, Kunst- und Kultureinrichtungen, Universitäten, soziale und kirchliche Einrichtungen, Initiativen, Vereine und Verbände, Genossenschaften sowie private Initiatoren. Die 100 besten Ideen aus ganz Deutschland treten im Herbst zur Wahl des Publikums- und Bundessiegers an.
• Infos und Bewerbungsunterlagen unter www.land-der-ideen.de