Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kreissparkasse gibt 175.000 Euro für gute Zwecke

Laden zur Spendenbewerbung ein (v.li.): Vorstandsvertreter Axel Ahrens, Vorstandsvorsitzender Ralf Achim Rotsch und Landrat Michael Roesberg
sb. Stade. Zu ihrem 175-jährigen Jubiläum zieht die Kreissparkasse Stade extra-große "Spendierhosen" an. Das Kreditinstitut hat zu seinem besonderen Firmengeburtstag einen Spendentopf mit 175.000 Euro gefüllt. Noch bis zum 31. Juli können sich Vereine, Institutionen, Schulen, Kindergärten oder Fördervereine aus dem Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Stade bewerben.
Gefördert werden Projekte mit einem gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zweck. Dazu zählen u.a. die Förderung von Sport, Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, Denkmalschutz und Denkmalpflege, Naturschutz und Landschaftspflege, Tierschutz, Jugend- und Altenhilfe, Wissenschaft und Forschung. Es werden Summen zwischen 750 und 17.500 Euro vergeben.
• Bewerbungsanträge können online ausgefüllt werden unter http://www.ksk-stade.de/spenden