Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Landkreis Stade: Mehr Arbeitslose zu Jahresbeginn

(bc). Wie zu Jahresbeginn typisch ist die Zahl der Arbeitslosen im vergangenen Monat gestiegen. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 17.357 Personen arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat stieg die Zahl um 1.358 Personen. Vor einem Jahr wurden 34 Arbeitslose mehr gezählt. Die Arbeitslosenquote betrug 5,9 Prozent und lag damit auf dem Wert des Vorjahres.

Insgesamt kam es zu einer Zunahme der Arbeitslosigkeit, wobei sich der regionale Arbeitsmarkt unterschiedlich entwickelte. Während der Landkreis Cuxhaven eine Erhöhung von 10,3 Prozent im Vergleich zum Vormonat zu verzeichnen hatte, stieg die Arbeitslosigkeit im Landkreis Rotenburg um 6,9 Prozent, im Landkreis Stade um 7,6 Prozent.

„Der Anstieg der Arbeitslosigkeit im vergangenen Monat ist saisontypisch. In den vergangenen Jahren haben wir jeweils im Januar eine deutliche Zunahme verzeichnet,“ erläutert Dagmar Froelich, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stade. „Witterungsbedingte Entlassungen in den Außenberufen führen - trotz der milden Temperaturen – zu diesen saisonalen Effekten“, so die Agenturchefin.