Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Marktkauf Center Stade: Am Sonntag wird gespart

Marktkauf-Auszubildende Vanessa Keusik präsentiert aktuelle Herbstmode

Marktkauf gewährt in diversen Abteilungen 20 Prozent Rabatt auf das gesamte vorrätige Sortiment



sb. Stade. Natürlich lässt es sich Marktkauf in Stade am verkaufsoffenen Sonntag, 3. November, nicht nehmen, seine Kunden mit vielen tollen Aktionen zu überraschen. „Es locken unwiderstehliche Angebote“, sagen Marktleiter Dirk Schütte und Abteilungsleiterin Susanne Hardekopf.
• Unter anderem gibt es am Sonntag auf alle Textilien, Schuhe und Lederwaren außer auf Produkte von Tchibo 20 Prozent Preisnachlass. „Das gilt auch für die aktuelle Herbst- und Wintermode“, sagt Susanne Hardekopf. Diese Saison liegen gedeckte Farben und Rot-Töne im Trend. Modebewusste setzen u.a. auf edle Strickware.
• Auch bei den Schuhe heißt es am Sonntag: Zugreifen. Angesagt sind neben den klassischen Stiefeln mit hohem Schaft sportliche Stiefeletten. Modische Taschen ergänzen das Herbst-Outfit.
• Ebenfalls 20 Prozent gewährt Marktkauf am Sonntag auf alle vorrätigen Fahrräder, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Kühlschränke und Einbauherde. „Wer ein Fahrrad zu Weihnachten verschenken möchte, sollte am Sonntag unbedingt vorbeikommen“, rät Dirk Schütte. „Mit unserer Aktion reicht das Geld für mehr.“

Leckerer Käse von der Heumilchalm

Leckeren Käse von der Heumilchalm können Marktkauf-Kunden von Donnerstag, 31. Oktober, bis Samstag, 2. November, probieren und einkaufen.
Die österreichische Käserei AMA baut für die tolle Aktion in dem Stader SB-Warenhaus eine echte Almhütte auf.

Sehr beliebter Schlemmerabend

Sehr beliebt ist der Schlemmerabend, zu dem Marktkauf in Stade jeden November einlädt. „Die diesjährige Veranstaltung war in kürzester Zeit ausverkauft“, sagt Marktleiter Dirk Schütte. Wer nicht dabei sein kann: In 2014 wird es eventuell zwei Schlemmerabende geben.

Halloween-Schminkaktion am 31. Oktober

Zu einer Halloween-Schminkaktion lädt Marktkauf am Donnerstag, 31. Oktober, in sein Center ein. Zwischen 14.30 und 18.30 Uhr sind elf Schülerinnen der Jobelmannschule vor Ort und malen gruselige Motive auf die Kindergesichter. Die Aktion ist für die Kunden kostenfrei.
„Wir haben zur Jobelmannschule ein sehr gutes Verhältnis und schon einige Aktionen gemeinsam gemacht“, sagt Marktleiter Dirk Schütte. Er freut sich, dass die Schülerinnen sich mit dem Kinderschminken an Halloween für das Marktkauf-Engagement erkenntlich zeigen.

Kurz notiert

• Fortuna herausfordern können Besucher am verkaufsoffenen Sonntag am Marktkauf-Glücksrad. Es locken viele Gewinne.