Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Marktkauf Center Stade: So schön wie noch nie

Seit dieser Woche befindet sich der Marktkauf Getränkemarkt wieder im Haupthaus. Während des Umbaus war die Abteilung in einer Zelthalle auf dem Parkplatz untergebracht. Mitarbeiter Udo Lipka füllt die Regale mit Spezialitäten-Bieren aus aller Welt auf
 
Susanne Hardekopf in der neu gestalteten Abteilung für Haushaltswaren

Marktkauf-Abteilungen werden Stück für Stück fertiggestellt - jetzt: Getränke und Haushaltswaren


sb. Stade. Die Handwerker legen einen Endspurt ein. Der Umbau des Marktkauf Centers Stade ist so gut wie abgeschlossen. Diese Woche ist der Getränkemarkt nach wochenlangem „Exil“ in einer Zelthalle auf dem Parkplatz wieder ins Haupthaus zurück gekehrt.
Bereits fix und fertig ist die neue Abteilung für Haushaltswaren. „Das Angebot wurde um bekannte Marken wie Silit oder Emsa erweitert“, sagt Abteilungsleiterin Susanne Hardekopf. Verstärkt wurden beliebte Serien wie „Edeka Zuhause“ - eine Eigenmarke mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Ansprechend gestaltete Aktionstische weisen auf aktuelle Sortimente hin.

Olivia Jones im Marktkauf Center

Am Donnerstag, 19. September, ist der Travestiestar Olivia Jones im Marktkauf Center in Stade und gibt Autogramme. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr haben Besucher die Möglichkeit sich von der prominenten „Drag Queen“ persönlich bedienen zu lassen. Jeder, der einen Käse der Marke Leerdammer kauft, kann sich diesen mit einem persönlichen Kussmund versehen lassen.

Baustelle Tag und Nacht

Der Umbau des Marktkauf Centers in Stade, Drosselstieg 77, ist einer der größten überhaupt in der Geschichte des Edeka-Konzerns. „Eine tolle Gesamtleistung“, sagt Marktleiter Dirk Schütte.
Am 18. Februar diesen Jahres begannen die Arbeiten an dem Altbau aus dem Jahr 1973. Insgsamt wurde das Center komplett entkernt und von Grund auf saniert. Bereits im Jahr 2011 hatte man das Flachdach erneuert und der Energieeinsparverordnung (EnEV) angepasst. Jetzt folgte die Sanierung der Fassade sowohl aus energetischen als auch aus optischen Gründen. Der Parkplatz wurde im Jahr 2009 neu gestaltet.
Zudem wurden von den Handwerkern rund 15.000 Quadratmeter Gebäudenutzfläche auf den neuesten Stand gebracht - angefangen von der Elektronik bis zum Brandschutz.
Viele Arbeiten wurden abends nach Ladenschluss und am Wochenende durchgeführt. „Die Handwerker haben viele Nachtschichten eingelegt“, lobt Dirk Schütte die fleißigen Fachleute. „Insgesamt waren 43 Unternehmen mit bis zu 300 Mitarbeitern auf der Baustelle tätig.“

Zwei „Leuchten des Nordens“

Die beiden Marktkauf-Auszubildenden Franziska Bordne und Dennis Kurzydym erhalten demnächst von der Edeka GmbH den Titel „Leuchten des Nordens“. Dieser wird an Auszubildende mit besonders guten Noten und überdurchschnittlichen Leistungen abgegeben.

Fachhändler für besseres Sehen

Am Donnerstag, 19. September, eröffnet der Filialist „Apollo Optik“ eine Niederlassung im Marktkauf Center. Zuvor war das Fachgeschäft rund ums bessere Sehen in der Holzstraße in der Stader Altstadt ansässig. Dieser Standort wurde im Rahmen des Umzugs aufgegeben.

Kurz notiert

• In den kommenden Wochen wird bei Marktkauf an bestimmten Tagen ein Glücksrad mit vielen Sofortgewinnen aufgebaut. Nächste Termine sind Samstag, 21. September, und Donnerstag, 26. September.
• In dieser Woche sowie zwischen dem 30. September und dem 19. Oktober lädt Marktkauf zu einem Gewinnspiel ein. Für die Teilnahmescheine stehen im Markt Losboxen bereit.
• Bis zum Jahresende feiert Marktkauf mit seinen Kunden den großen Umbau. Es gibt jede Woche spannende Aktionen, die im WOCHENBLATT angekündigt werden.