Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Faible für Mannschaftssport

Nils Bönnighausen (Foto: Volksbank)
sb. Stade. Nils Bönnighausen (44) läuft, spielt Fußball, feiert gern Karneval in Köln – und ist beruflich am 1. August seit exakt 25 Jahren für die Volksbank Stade-Cuxhaven tätig. Unterbrochen wurde die Tätigkeit nur durch seine Bundeswehrzeit in den Jahren 1992 und 1993.
Seine dreijährige Bankausbildung schloss Nils Bönnighausen im Jahr 1992
erfolgreich ab. Nach dem Wehrdienst führte ihn sein Weg in die Kreditabteilung. Seit einigen Jahren fungiert er zudem als interner Gutachter.
Bönnighausens Leidenschaft ist der Mannschaftssport. Er ist erster Vorsitzender des SV Glinde-Kornbeck bei Bremervörde. Und er stellt als leidenschaftlicher Cheforganisator und Stammspieler sicher, dass „seine“ Volksbank Stade-Cuxhaven am jährlichen Fußballturnier aller norddeutschen Volksbanken teilnimmt.