Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mutmacher-Preis: Votum für Kieferorthopädin Julia Witthohn aus Stade läuft im Juli

Dr. Julia Witthohn (Foto: Viktoria Stutz Photography)
sb. Stade. Die Stader Kieferorthopädin Dr. Julia Witthohn hat sich mit ihrer Praxis an der Harsefelder Straße 9 für den begehrten "Luxx-Award", ein Mutmachpreis für junge Zahnmediziner, beworben und steht jetzt im Finale. Zufriedene Patienten und Patientinnen sowie Freunde und Bekannte haben vom 1. bis 31. Juli die Möglichkeit, unter http://www.luxxaward.de ihre Stimme für Dr. Julia Witthohn abzugeben.

Ins Leben gerufen wurde der "Luxx-Award" im Jahr 2015 vom Zahnärztlichen Fachverlag (ZFV), der Fachzeitung "Die ZahnarztWoche" (DZW) und dem Implantologie-Fachbetrieb "Medical Instinct". Der Gründerpreis zeichnet außergewöhnliche Praxis- und Marketingkonzepte mit Fokus auf dem Wohl der Patienten aus.

Die Kieferorthopädin Dr. Julia Witthohn (34) stammt aus dem Landkreis Stade. Nach ihrem Studium der Zahnmedizin und mehreren beruflichen Zwischenstationen im gesamten Bundesgebiet eröffnete sie im Februar 2016 ihre eigene Fachpraxis für Kieferorthopädie in Stade. Der Schritt in die Selbstständigkeit war für die junge Fachmedizinerin ein für sie unumgänglicher. "Meine Wünsche und Vorstellungen hätte kein Chef der Welt erfüllen können", sagt sie. "Diese begannen mit der exakten Vorstellung, welches Bracket-System ich verwenden wollte und ging über den persönlichen Umgang mit dem Praxisteam bis hin zum Wunsch, die Erstberatung der Patienten endlich selbst durchzuführen. Das war mir während meiner Zeit als angestellte Zahnärztin meist verweigert worden."

http://www.kfo-witthohn.de