Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nahversorger für den Kopenkamp

Tägliche Frische ist für Jens Foltmer selbstverständlich
Stade: Edeka Foltmer |

Der Frischemarkt „Edeka Foltmer“ ist bei jeder Generation beliebt

sb. Stade. Der Edeka-Frischemarkt von Jens Foltmer, Dankersstr. 78 in Stade, ist der Nahversorger für das Stader Wohnviertel Kopenkamp. „Bei mir kauft jeden Generation von der Mutter mit Kinderwagen bis zum Senior ein“, freut sich Jens Foltmer, der den Markt im Jahr 1992 von seinem Vorgänger übernahm.
Auf knapp 300 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet das zwölfköpfige Foltmer-Team ein Vollsortiment für den täglichen Bedarf an - und das dank der Edeka-Eigenmarkt „gut und günstig“ auch zu Discountpreisen. „Tägliche Frische ist für uns selbstverständlich“, betont Jens Foltmer. Dazu zählen nicht nur Obst- und Gemüse, sondern auch die Fleisch- und Wurstwaren vom Bedientresen. Auch Käse und Salate werden an der Theke angeboten.
Sehr beliebt sind die frischen Brötchen bei Edeka Foltmer. „Täglich backen wir zwölf verschiedene Sorten Brötchen, auch Brot kommt bei uns direkt auf dem Ofen“, sagt Jens Foltmer.
Eine Verkaufsecke mit Blumen und Geschenkartikeln rundet das Angebot des Geschäfts ab. Für diese liebevoll gestaltete Abteilung ist Jens Foltmers Frau Sabine zuständig.
• „Edeka Foltmer“ bietet zweimal pro Woche für 4 Euro einen Lieferservice an. Die Einkaufsliste kann unter Tel. 041 41 - 677 13 diktiert werden.
• Seit 2006 führt Jens Foltmer einen zweiten Edeka-Markt im Hohenwedeler Weg.