Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neben "Dresscode" jetzt auch "dresscode//shoes" in Stade

Wann? 17.06.2017 10:00 Uhr

Wo? Kleine Schmiedestraße 8, Stade DE
Sarina Kaiser (Mitte) mit ihren Mitarbeiterinnen Claudia Neugebauer (re.) und Kerstin Neumann. Zum Team gehören auch Michelle Neugebauer und Annette Bosselmann (Foto: sb)
 
Sarina Kaiser zeigt auf ihr altes (re.) und neues (li.) Fachgeschäft
Stade: Kleine Schmiedestraße 8 |

Topmodisch von Kopf bis Fuß


sb. Stade. Seit sechs Jahren gibt es in Stade angesagte Mode und exklusive Looks bei "Dresscode", dem Laden von Sarina Kaiser an der Kleinen Schmiedestraße 1. Jetzt folgt Laden Nummer zwei: Am Samstag, 17. Juni, eröffnet die Unternehmerin direkt gegenüber an der Kleinen Schmiedestraße 8 "dresscode//shoes", ein Fachgeschäft für Sneaker und modische Schuhe. Die Eröffnung wird mit einer Party gefeiert (s. Kasten).
"Zu einem besonderen Outfit gehören auch ganz klar besondere Sneaker", sagt Sarina Kaiser. "Für die mussten meine Kunden bisher oft nach Hamburg fahren, weil ich in meinem alten Laden nicht genug Platz hatte." Als gegenüber ihres Fachgeschäfts ein Laden frei wurde, griff sie deshalb kurzerhand zu. "Jetzt bekommen meine Kunden bei Dresscode alles von Kopf bis Fuß", freut sie sich.
Zum Sortiment von "dresscode//shoes" gehören Sneaker der angesagten Marken Saucony, Puma, Marco Tozzi, Diadora, Birkenstock sowie Melvin & Hamilton. Die Labels Adidas, Nike, Reebok sowie Asics werden noch im Sommer folgen. Auf Anfrage ist auch eine Bestellung von Sondergrößen möglich. Trendige Taschen und Rucksäcke sowie aktuelle Sneaker-Motivsocken ergänzen das Angebot.
Sarina Kaiser ist stolz darauf, für ihren Laden eine ganz besondere Retro-Einrichtung ergattert zu haben. Dazu gehören alte Theaterstühle aus der Neuen Flora in Hamburg sowie ein Shabby-Chic-Sofa aus den 1950er Jahren. Gemixt wird das mit Modernem, z. B. Wandregale mit LED-Beleuchtung.
Mit "Dresscode" ist Sarina Kaiser bereits seit sechs Jahren auf Erfolgskurs. Gemeinsam mit ihrem modisch geschulten Team bietet sie dort besondere Mode in kleinen Stückzahlen an. "Meine Kunden sollen sich mit dem Gefühl kleiden, von uns ein exklusives Outfit erhalten zu haben", sagt sie.
Zu den Labels bei "Dresscode" gehören Herrlicher, Naketano, Buena Vista, Heimatliebe, Pepe Jeans, Scotch & Soda, Tommy Hilfiger, Imperial, Tigha, Shine, Lindbergh, Cotton Candy und vieles mehr. Und: Demnächst gehen "Dresscode" und "dresscode//shoes" auch mit einem Shop online. Die Adresse unbedingt schon mal vormerken:
www.dresscode-stade.de

Eröffnungsparty mit DJ, Cocktails und Tischkicker-Event

Die Eröffnung ihres neuen Ladens "dresscode//shoes" feiern Sarina Kaiser und ihre Team am Samstag, 17. Juni. Zwischen 10 und 16 Uhr steigt in dem neuen Laden an der Kleinen Schmiedestraße 8 eine Party mit angesagter Musik und coolen Acts.
An der Musikanlage steht an diesem Tag DJ Kadder K und sorgt für die richtige Fetenstimmung. Zudem werden den Gästen sommerliche Cocktails serviert. Beim Tischkicker-Event können die Besucher einen Profi herausfordern.
Zudem gibt es an diesem Tag sowohl bei "dresscode//shoes" als auch bei "Dresscode" gegenüber zehn Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment. Ab einem Einkauf von 100 Euro erhält der Kunde zudem ein angesagtes Paar Havaiana-Flip-Flops, so lange der Vorrat reicht. Sarina Kaiser und ihre Mitarbeiterinnen freuen sich auf viele gut gelaunte Gäste.