Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Praxis für manuelle Therapie von Michaela Schwalemberg in Agathenburg

Michaela Schwalemberg (Foto: Agnes Nickel)
sb. Agathenburg. Kopf-, Rücken- oder Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen, neurologische Einschränkungen nach Unfall oder Krankheit oder der Wunsch nach Entspannung und Stressreduktion - all das sind nur einige von vielen Problemen oder Bedürfnissen, mit denen Patienten in die Praxis für manuelle Therapieformen von Michaela Schwalemberg in Agathenburg, Feldstraße 3 (http://www.schwalemberg.de), kommen. Dabei hat sich die Heilpraktikerin mit osteopathischen Techniken sowie Ergotherapeutin u.a. auf craniosacrale Therapie spezialisiert.

"Hinter diesem sperrigen Begriff verbirgt sich eine alternativ-medizinische Heilmethode aus dem Bereich der Osteopathie", erklärt Michaela Schwalemberg. Bei der Osteopathie spürt der Therapeut mit seinen Händen Ungleichgewichte, so genannte "Dysbalancen", im Körper auf, löst sanft Blockaden und sorgt so für mehr Beweglichkeit. "Gewebe kann so im Alltag flexibler reagieren. Leben ist Bewegung im Großen wie im Kleinen", sagt Michaela Schwalemberg.

Bei der craniosacralen Therapie werden vor allem Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum) osteopathisch behandelt. "Weil der Schädel das Gehirn beherbergt und über die Wirbelsäule Einfluss auf den gesamten Körper nimmt, lassen sich so viele Beschwerden erfolgreich behandeln", erklärt die Therapeutin.
Auf Wunsch kombiniert Michaela Schwalemberg die Osteopathie mit Energiearbeit (Reiki). Bei dieser fernöstlichen Methode wird der Energiehaushalt harmonisiert und Körper und Geist werden in Einklang gebracht.

Michaela Schwalemberg machte zunächst eine Ausbildung zur Ergotherapeutin und sammelte zehn Jahre Berufserfahrung, bevor sie sich zur Heilpraktikerin und in Reiki weiterbildete. Zurzeit macht sie eine Ausbildung zur Osteopathin. Im August 2016 efolgte die Praxisgründung in Agathenburg. Die Behandlungen erfolgen privat oder über eine Zusatzversicherung. Termine nur nach telefonischer Absprache unter 04164 - 906 43 85.

Bobath für mehr Beweglichkeit

Nach neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall, Tumoren des Gehirns, Multipler Sklerose und vielem mehr leiden viele Patienten unter körperlichen Beeinträchtigungen. Hier bietet sich eine Bobath-Therapie an, die u.a. zum Leistungsspektrum von Michaela Schwalemberg gehört. Die Therapeutin analysiert zunächst die ursächliche Problematik und begleitet anschließend das Erspüren neuer Bewegungsmöglichkeiten. Ziel der Behandlung ist dabei stets die Optimierung von Körperhaltung und gezielter Bewegungen im Alltag