Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Vertreter des Vorstands

Michael Schwenkenberg (Foto: oh)
sb. Stade. Der Verwaltungsrat der Sparkasse Stade-Altes Land hat Michael Schwenkenberg (57) zum weiteren Verhinderungsvertreter des Sparkassenvorstands bestellt. Neben Jens Romahn (Bereichsdirektor Firmenkundenmanagement) und Detlef Pintsch (Bereichsdirektor Vertriebsmanagement) komplettiert er als „Bereichsdirektor Kredit“ die Vertretung der beiden Sparkassendirektoren Dieter Kanzelmeyer und Wolfgang Schult.
Michael Schwenkenberg ist ein „erfahrenes Eigengewächs“ der Sparkasse. Er startete 1978 mit der Ausbildung, war danach relativ schnell in der Kreditabteilung tätig. Seit vierzehn Jahren ist er Direktor dieses Bereiches.
• Der Begriff "Verhinderungsvertreter" stammt aus dem Sparkassengesetz. Der Amtsinhaber vertritt den Vorstand des Kreditinstituts in dessen Abwesenheit.