Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

PR-Arbeit für Handwerksbetriebe

Erfahrene Journalistin zeigt in neuem Kurs der Handwerkskammer, was gute Pressearbeit ausmacht

(tp). Mit aktiver Pressearbeit können Handwerker ihren Betrieb gezielt in den Blick der Öffentlichkeit rücken. Wie lesenswerte Meldungen verfasst oder auch Kontakte zu Medien geknüpft werden, lernen die Teilnehmer in dem neuen Kursus „PR-Arbeit für Handwerksbetriebe - Lesenswerte Pressemeldungen und bewusster Umgang mit Redakteuren, Zeitungen & Co.“ der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Die Journalistin Karin Schrader aus Celle zeigt, was eine echte Nachricht ist, wie spannende Neuigkeiten in Textform gebracht werden und wie geschaltete Anzeigen mitunter zu redaktionellen Beiträgen führen. Der Kursus findet an den Samstagen 14. und 21. September, jeweils von 9 bis 16 Uhr bei der Handwerkskammer in Lüneburg statt.
• Anmeldung bis Freitag, 6. September, Tel. 04131 712-161