Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rabatt-Aktionen beim Hagebaumarkt in Stade

Der stellvertretende Marktleiter Bernhard Foppe präsentiert eine große Auswahl an Markengrills und Zubehör (Foto: tp)

„Zehn plus drei“ heißt das Motto am Samstag und am verkaufsoffenen Sonntag

tp. Stade. Zur Schnäppchenjagd lädt der Hagebaumarkt an der Carl-Benz-Straße 2 in Stade am Samstag, 18. März, und am verkaufsoffenen Sonntag, 19. März, ein. An beiden Tagen erhalten Kunden zehn Prozent Preisnachlass auf das gesamte Sortiment. Inhaber der „Partner-Card“ bekommen zusätzlich drei Prozent Rabatt. „Da lässt sich einiges sparen“, sagt der stellvertretende Marktleiter Bernhard Foppe.

Der Frühling hat im Hagebaumarkt Einzug ins Sortiment gehalten. Bei den Gartenmöbeln geht der Trend auch in diesem Jahr zu leichten Lounge-Möbeln aus Rattangeflecht. „Sie sind pflegeleicht, langlebig und optisch besonders ansprechend“, so Foppe.

In den Fachabteilungen für Garten und Pflanzen bleibt kaum ein Kundenwunsch unerfüllt. Das Warenpalette reicht von Gartengeräten und Garten-Motorgeräten über Dünger und Saatgut bis zu Pflanzen vom Rosenstock. Und: "Die ersten Frühblüher wie Primeln, Osterglocken und Hornveilchen sind eingetroffen", so Bernhard Foppe.

Gartengeräte, die man nicht so häufig benötigt, stellt der Hagebaumarkt im Verleih zur Verfügung. Zum Sortiment gehören u.a. Vertikutierer und Walzen zur Vorbereitung der Rasenaussaat. Dafür stehen sowohl ein kostenloser Leihanhänger als auch ein kostengünstiger Miettransporter bereit.

• Die Grillsaison kann beginnen! Der Hagebaumarkt bietet Grills in verschiedenen Größen und Ausführungen an. Im Angebot sind diverse Modelle des Markenherstellers Mr. Gardener nebst Grillzangen, -gabeln und Co.

• Zum Saisonstart können Petri-Jünger im der großen Abteilung für Angelzubehör stöbern.

• Eine gute Übersicht für Zuhause bietet der druckfrische Hagebau-Katalog.
• Tel. 04141 - 800420.