Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schlemmen mit Blick auf die Schwinge in Stade

Die Brüder Raul und Dennis Marcinbiak (re.) freuen sich auf die Eröffnung ihrer 21. Bäckerei-Filiale im Landkreis Stade
Stade: Café am Hafen | Neues „Café am Hafen“: Frischebäcker Marciniak schafft maritime, gastronomische Attraktion
tp. Stade. Die Ladenbauer arbeiteten bis zum Schluss auf Hochtouren: Am Donnerstag, 5. Februar, eröffnet das neue „Café am Hafen“ an der Hansestraße 7 in Stade. Es ist die 21. Zweigstelle des Stader Filialisten „Marciniak - der Frischebäcker“.

Das modern und zugleich gemütlich eingerichtete Ladenlokal am Fuße des denkmalgeschützten „Gasometers“, das derzeit zu einem Wohn- und Geschäftshaus umgebaut wird, schaffen die Brüder und Bäckerei-Inhaber Raul und Dennis Marciniak eine maritime, gastronomische Attraktion. „Einheimische und Touristen sollen sich hier gleichermaßen wohlfühlen“, sagen die Unternehmer.

Von den insgesamt rund 45 Sitzplätzen im Bäckerei-Café und auf der geräumigen Sommer-Terrasse können die Gäste den Blick auf Stades kleine „Hafencity“ mit den Schiffen im Hafenbecken und auf das Flüsschen Schwinge genießen.

Für Schlemmer-Freunde bietet „Der Frischebäcker“ eine breite Palette an warmen und kalten Snacks. Bonbon: Passend zum maritimen Ambiente stehen Matjesbrötchen und Fischburger auf der Speisekarte.
Eine große Auswahl an belegten Brötchen, Kuchen und Sahnetorten komplettieren das Angebot.

Das Marciniak-Team verwöhnt die Gäste zudem mit diversen Kaltgetränken, Tee-Sorten und Kaffee-Spezialitäten nach italienischer Art.
Zur Eröffnung hält das „Café am Hafen“ für seine Kunden Sonderangebote bereit. Lassen Sie sich überraschen!

• Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 6 bis 18 Uhr, Samstag on 7 bis 14 Uhr, Sonntag von 7 bis 11 Uhr.

http://www.baeckerei-stade.de