Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tag der offenen Tür bei Vollmers Naturstein und Betonfertigteile

Wann? 25.04.2015 11:00 Uhr

Wo? Vollmers Naturstein und Betonfertigteile, Ohle Ring 2, 21684 Stade DE
Sebastian Vollmers (li.) mit seinen Büro-Kollegen Nicole Etter und Martin Höger
 
Mitarbeiter Grzegorz Szymczak fertigt von Hand eine Betonstufe
Stade: Vollmers Naturstein und Betonfertigteile |

Ein Blick hinter die Kulissen - Firma Vollmers gibt Einblicke in die Produktion

sb. Stade. Vor 30 Jahren zog die Firma Vollmers, Fachbetrieb für Natursteine und Betonfertigteile, aus dem Stader Stadtgebiet in das Gewerbegebiet in Stade-Wiepenkathen, Ohle Ring 2 (Tel. 041 41 - 832 11, www.vollmers-naturstein.de). Das Firmenjubiläum wird am Samstag, 25. April, ab 11 Uhr mit einem Tag der offenen Tür gefeiert.
„Unsere Besucher haben an diesem Tag die Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen unseres Unternehmens zu blicken“, sagt Firmeninhaber Sebastian Vollmers (32). „Unter anderem öffnen wir die Türen unserer Fertigungshallen und zeigen, wie wir Naturstein zuschneiden und Betonteile fertigen.“
Zudem können sich die Kunden auf Jubiläumsrabatte sowie auf diverse Schnäppchen quer durch das Sortiment freuen. Unter anderem lädt das Vollmers-Team zu einem Resteverkauf an Natursteinen ein, auch Ware zweiter Wahl ist zu Sonderpreisen erhältlich. „Bei unserer täglichen Arbeit fallen fast immer Naturstein-Reste an, die jedoch groß genug sind, um daraus zum Beispiel eine oder auch mehrere Fensterbänke zu schneiden“, erklärt Sebastian Vollmers.

• Für das leibliche Wohl der Besucher ist am Tag der offenen Tür mit Bratwurst, Steak im Brötchen, kalten Getränken und Kaffee gesorgt.
• Für die Besucher gibt es ausreichend Park­raum außerhalb des Firmengeländes in der Straße Ohle Ring.

Bodenplatten für Außenbereiche

Ganz neu hat die Firma Vollmers Bodenplatten aus Keramik in Holz- und Natursteinoptik im Sortiment. Die dekorativen Bodenplatten sind ideal für den Außenbereich, z.B. für Terrasse oder Balkon. Die Platten haben eine Stärke von 20 Millimetern und sind in verschiedenen Formaten (80 mal 40 und 120 mal 60 Zentimeter) und Farben erhältlich.

„Die Vorteile sind eine hohe Belastbarkeit, Witterungsbeständigkeit, eine rutschhemmende Oberfläche und eine einfache Verlegung“, sagt Sebastian Vollmers. Nähere Informationen gibt es für Interessierte direkt vor Ort.

Fußabtreter und Lichtschächte

Als Sonderposten bietet Vollmers zurzeit Beton-Fußabtreter mit Rosten in den Maßen 60 mal 40 Zentimeter und 50 mal 75 Zentimeter sowie Beton-Lichtschächte mit und ohne Roste in diversen Größen an. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

Ein echter Familienbetrieb

Die Firma Vollmers in Stade-Wiepenkathen ist ein Familienunternehmen. Gegründet wurde der Fachbetrieb unter dem Namen „Gizzi“ in Hamburg-Harburg. Im Jahr 1961 zog das Unternehmen nach Stade um und hatte dort mehrere Standorte im Stadtgebiet. Seit 1985 ist der Betrieb im Gewerbegebiet Stade-Wiepenkathen am Ohle Ring ansässig.
Familie Vollmers wurde vor mehreren Jahrzehnten Teilhaber des Unternehmens. Sebastian Vollmers leitet den Betrieb nach dem Tod seines Vaters seit 2013 in zweiter Generation alleine weiter. Seitdem heißt der Fachbetrieb „Vollmers Naturstein und Betonfertigteile.“ Zum Unternehmen gehören rund zehn Mitarbeiter.

Alles aus Stein und Beton

Die Firma Vollmers ist Fachbetrieb für Naturstein und für Betonfertigteile. „Im Bereich Beton fertigen wir zum Beispiel individuell und nach Maß gerade und gewendelte Betonwinkelstufentreppen“, sagt Inhaber Sebastian Vollmers. „Unsere massiven Blockstufen sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet. Zudem stellen wir Betonkonsolen für freitragende Außeneingänge her.“ Zum Beton-Sortiment gehören ferner Waschbetonprodukte, zum Beispiel für Mauerabdeckungen oder Pfeilerköpfe, sowie Waschgranit und -basalt. Je nach Bedarf hat das Material mal eine gröbere und mal eine feinere Körnung.
„Unsere Betonteile werden zum größten Teil von Hand gefertigt“, erklärt Sebastian Vollmers. „Dafür erstellen wir zunächst Schalungen, die wir dann mit Betonstahl als Bewehrung und selbst angemischtem Beton füllen.“ Für die Fertigung der Betonteile sind Geschick und Fachwissen erforderlich. „Meine Fachleute verstehen ihr Handwerk“, lobt der Unternehmer sein kompetentes Team.
Natursteinplatten hat Vollmers aus aller Welt im Sortiment. Nicht vorrätige Ware kann auf Kundenwunsch bestellt werden. Neben Granit und Marmor gehört auch der künstlich gebundene Agglomarmor zum Sortiment. Dabei handelt es sich um einen industriell hergestellten Stein, der aus mit Polyesterharz gebundenen Marmorbruch oder -mehl besteht. „Agglomarmor hat häufig eine ruhigere Struktur als Marmor und ist auch pflegeleichter“, erklärt Sebastian Vollmers. „Kunden nutzen ihn u.a. gern für Fensterbänke und Treppenbeläge.“

Die Natursteine von Vollmers lassen sich neben Fensterbänken zu Küchenarbeitsplatten, Waschtischen und Mauerabdeckungen verarbeiten. Auch Hauseingangspodeste und Stufenbeläge aus Granit und Schiefer gehören zum Spektrum. „Unseren Granit nutzen Kunden zudem gern für Tresen- oder Tischplatten im Innen- und Außenbereich oder als Terrassenbelag“, erzählt der Unternehmer. „Mit unserem Fuhrpark sind wir auch in der Lage, unseren Kunden die Ware direkt an die Baustelle zu liefern.“

Auf Anfrage bestellt Firma Vollmers auch Wand- und Bodenfliesen aus Naturstein. Abgerundet wird das Angebot mit Grabsteinen, -kissen und -einfassungen. Für Gravur und Gestaltung arbeitet der Wiepenkathener Betrieb mit einem Steinmetz zusammen.

Profis von Aufmaß bis Montage

Zum Team von „Vollmers Naturstein und Betonfertigteile“ gehört unter anderem Bautechniker Martin Höger. Der Fachmann nimmt auf Wunsch beim Kunden Aufmaß für die benötigten Steinplatten und Betonteile und erstellt für die passgenaue Herstellung die erforderlichen CAD-Zeichnungen am PC.

Wünscht der Kunde neben der Ware auch den fachgerechten Einbau der Natursteine und Betonfertigteile, nimmt Firma Vollmers gern die Hilfe eines Subunternehmers in Anspruch. Thomas Kornetzki aus Schwinge bei Fredenbeck ist hierfür seit mehreren Jahren ein kompetenter Fachmann.