Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Thalia – ganz schön verspielt

Etagenleiterin Martina Fabian (li.) und ihre Mitarbeiterin Christine Radtke in der neuen Spieleabteilung

Die Stader Buchhandlung hat ihre Spieleabteilung stark vergrößert

sb. Stade. Größer und viel schöner präsentiert sich die neue Spieleabteilung der Thalia-Buchhandlung in Stade, Breite Straße 2. „Wir haben jetzt dreimal mehr Regale, eine wesentlich größere Auswahl und zum Teil komplett neue Sortimente“, freut sich Etagenleiterin Martina Fabian.
Ganz neu bei Thalia sind die Marken Lego und Haba Baby. Die Spiele werden sehr übersichtlich nach Kategorien präsentiert, z.B. „Kreativ und Basteln“, „Lernspiele“ oder „Forschen und Entdecken“.
Insgesamt wurde das Sortiment deutlich vertieft. So gibt es jetzt bei Thalia mehrere Ausgaben des Klassikers „Monopoly“, diverse Puzzles in allen Größen, „Black Stories“ für jedes Alter, prämierte Spiele sowie viele Förderspiele. Gern hilft das Thalia-Team bei der Auswahl. Was nicht vorrätig ist, kann in kurzer Zeit bestellt werden.
• An den vier Freitagen im Advent ist der „Spielefuchs“ bei Thalia zu Gast. Ab 15 Uhr erklärt er den Kunden die einzelnen Spiele, die dann sogar sofort ausprobiert werden dürfen.