Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verkaufsoffener Sonntag "Am Steinkamp" Stade

Wann? 05.11.2017 13:00 Uhr

Wo? Am Steinkamp, Am Steinkamp, 21684 Stade DE
Verkaufsoffener Sonntag Am Steinkamp
 
Viele Angebote bei "toom"
 
Marktkauf-Fleischer Norbert Schulz präsentiert u.a. einen köstlichen Grünkohlbraten
Stade: Am Steinkamp |

Die Fachmärkte des Stader Gewerbegebiets laden zum Einkaufssonntag ein

sb. Stade. Ob allein, mit der ganze Familie oder mit den besten Freundinnen: Am Sonntag, 5. November, zieht es alle Unternehmungslustigen zum Einkaufen in das Stader Gewerbegebiet "Am Steinkamp". Von 13 bis 18 Uhr öffnen dort viele Fachmärkte ihre Türen und laden zum Bummeln und Shoppen ein.

Mit von der Partie sind beispielsweise das Möbel Jähnichen Center, das Autohaus Stöppelkamp, der Baumarkt "toom", der Hammer Fachmarkt und das Marktkauf-Center mit Warenhaus und Mietern. Der Einkauf lohnt am Sonntag ganz Besonders: Die Geschäfte veranstalten zahlreichen Aktionen und halten viele Angebote zum kleinen Preis bereit. Clevere kaufen deshalb am Sonntag "Am Steinkamp" schon die Geschenke für die Advents- und Weihnachtszeit.

Tolle Beratung und viele Aktionen bei "toom"

Beim Baumarkt "toom" in Stade, Am Steinkamp 4, gibt es am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr wieder zahlreiche Schnäppchen. Neben den attraktiven Sonderangeboten sollten die Kunden auch die Coupons nutzen, die unsere Leser in der "toom"-Beilage im WOCHENBLATT finden. Dabei gtibt es zweimal 15 Prozent Rabatt auf je einen Artikel nach Wahl (Ausnahmen s. Beilage).

Marktleiter Ekkehart Behrmann und sein Team sind am Einkaufssonntag im Einsatz, um ihre Kunden kompetent und umfassend beraten zu können. „Gerade jetzt im Herbst suchen unsere Kunden nach Ideen, um den eigenen Garten oder den Balkon winterfest zu machen und gleichzeitig nach Inspiration für eine gemütliche kalte Jahreszeit in den eigenen vier Wänden“, erzählt Ekkehart Behrmann. Gerne beraten die Mitarbeiter ihre Kunden bei der Produktauswahl und beantworten Fragen zum Sortiment sowie zu Projekten in Haus und Garten. Denn toom hat sich das Thema „Selbermachen“ auf die Fahnen geschrieben und unterstützt seine Kunden dabei, verschiedenste Vorhaben im eigenen Zuhause anzupacken und umzusetzen.

Auf Tuchfühlung im Autohaus Stöppelkamp

Das freundliche Team vom Autohaus Stöppelkamp in Stade, Haddorfer Grenzweg 8a (Tel. 04141 - 81008, http://www.stoeppelkamp.de) freut sich am Einkaufssonntag auf viele Besucher. "Wir öffnen unsere Türen von 13 bis 18 Uhr", sagt Verkaufsleiter Jürgen Hänsel. Gezeigt werden zahlreiche Gebrauchtwagen. Käufer, die Wert auf ein junges Fahrzeug zum attraktiven Preis legen, sollten sich insbesondere bei den Jahreswagen umschauen. Im Showroom des Autohauses werden die aktuellen Honda-Modelle Civic, HR-V, Jazz und CR-V gezeigt. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen sowie Süßigkeiten für alle Kinder. "Kommen Sie auf einen Plausch bei uns vorbei und gehen Sie mit unseren Fahrzeugen auf Tuchfühlung", lädt das Stöppelkamp-Team herzlich ein. 

Einrichtungs- und Dekorationsideen bei Möbel Jähnichen

Immer einen Besuch wert ist das Möbel Jähnichen Center Am Steinkamp 2. Am verkaufsoffenen Sonntag gibt es dort viele attraktive Spar- und Finanzierungsangebote. Bei einem Gewinnspiel mit dem Europa Möbel Verbund kann man einen Renault Twingo Limited gewinnen.
"Bummeln Sie am Sonntag durch unser Möbelhaus und lassen Sie sich von unseren Einrichtungsideen inspirieren", sagt Geschäftsführer Arndt Grube. "Unser Restaurant ist am Sonntag ebenfalls geöffnet und hält viele Köstlichkeiten für Sie bereit."
In der Boutique von Möbel Jähnichen gibt es am Einkaufssonntag 19 Prozent Rabatt auf das vielfältige Sortiment. Dafür einfach den Coupon aus der Möbel Jähnichen Beilage im WOCHENBLATT ausschneiden und am Sonntag an der Kasse vorlegen. Unter anderem gibt es in der Boutique viele Dekorationsideen für Advent und Weihnachten. "Die Farbe Rot und Naturtöne liegen wieder klar im Trend", sagt Boutiqueleiter Holger Kucharczyk. "Das wird von unseren Kunden gern mit Schalen, Kerzenständern, Vasen und mehr in Silber kombiniert." Eine wichtige Rolle bei der Wohnungsgestaltung in der dunklen Jahreszeit ist das passende Licht. Bei Möbel Jähnichen gibt es zurzeit beleuchtete Sterne und Lichterbögen mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. Sparfüche kombinieren das Angebot am Sonntag mit dem Rabatt-Gutschein. 

Am Sonntag bei Marktkauf einkaufen

Auch das Marktkauf-Center mit dem Marktkauf-Warenhaus und den Mietern in der Einkaufspassage öffnet am Sonntag, 5. November, seine Türen. Von 13 bis 18 Uhr erwartet die Besucher dort viele Überraschungen und Sonderangebote.
"Traditionell begrüßen wir unsere Kunden um 13 Uhr mit einem Sektempfang", sagt Marktkauf-Hausleiter Hartmut Holst. "Zudem können sich alle Gäste auf attraktive Angebote freuen."

So gibt es am Einkaufssonntag auf alle Textilien inklusive Schuhe 20 Prozent Preisnachlass. Auch auf Fahrräder und E-Bikes gewährt Marktkauf 20 Prozent Rabatt. Ebenfalls 20 Prozent günstiger sind am Sonntag bei Marktkauf alle Spielwaren. "Das lohnt sich insbesondere für Familien", sagt Hartmut Holst. "Bis Weihnachten sind es nur noch wenige Wochen und bei uns kann man beim Geschenkekauf am Sonntag so richtig sparen."

Magisch angezogen werden die Kunden bei Marktkauf ganz bestimmt auch von dem großen Sonderstand für Adventskalender. Die Auswahl ist gigantisch, reicht von Schokolade, Pralinen, Marzipan und anderen süßen Leckereien über Spielzeugkalender bis zu Besonderheiten wie ein Kalender mit ausgewählten Biersorten.
Beste Unterhaltung für alle Kinder bietet am Sonntag bei Marktkauf die Jugendfeuerwehr aus Wiepenkathen. Die jungen Retter laden in der Einkaufspassage zum Glücksraddrehen sowie auf dem Parkplatz (bei schlechtem Wetter drinnen) zu allerlei Geschicklichkeitsspielen ein. Ein Hingucker ist die rote Feuerwehr-Ape. Das dreirädige Gefährt aus Italien lockt nicht nur Fahrzeug-Fans, sondern auch Feinschmecker an. Denn neben dem Flitzer verkauft die Feuerwehr die beliebte Feuerwehr-Mettwurst.

In der Lebensmittelabteilung von Marktkauf stehen die Zeichen zurzeit u.a. auf Grünkohl. Das beliebte Wintergemüse schmeckt mit den klassischen Begleitern Kassler, Schweinebauch, Kohlwurst und "Bremer Pinkel" äußerst lecker. Es lassen sich jedoch auch besondere Köstlichkeiten mit Grünkohl zaubern. "Lassen Sie sich von unserem Team aus der Fleischerei doch mal einen Braten mit Grünkohl füllen", schlägt Hartmut Holst vor. "Oder bereiten Sie Grünkohl einmal vegetarisch zu, z.B. als knusprige Tarte."
Alle Zutaten für die Grünkohl-Gerichte sind bei Marktkauf in Stade erhältlich. Dabei legt das SB-Warenhaus viel Wert auf regionale Produkte, z.B. "Bremer Pinkel" von Bley oder Altländer Speck von Firma Mester, Altländer Fleischwaren GmbH. 

Unglaubliche Schnäppchenjagd bei Hammer Heimtextil

sb. Stade. Das gibt es nur beim Hammer Fachmarkt in Stade, Am Steinkamp 4a: Am verkaufsoffenen Sonntag, 5. November, gewährt das Team zehn Prozent Rabatt auf seine Ware. Und das ist noch nicht alles: Zurzeit feiert Hammer bundesweit die Eröffnung seines 200. Marktes in Deutschland. Deshalb läuft bis Jahresende eine noch nie dagewesene Herbstkampagne. Jede Woche gibt es auf ausgewählte Artikel Preisreduzierungen bis zu 50 Prozent. Für den verkaufsoffenen Sonntag heißt das: Wer sich für Ware aus der Herbstkampagne entscheidet, erhält neben dem aktuellen Knallerpreis noch einmal zehn Prozent Rabatt.