Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fahrverbot und Punkte

bim/nw. Stelle. Am frühen Ostersonntag wurde ein 45jähriger Fahrzeugführer aus Hitzacker durch Beamte der Autobahnpolizei in Stelle angehalten und kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert, der im Ordnungswidrigkeitenbereich anzusiedeln ist. Konsequenz: Mindestens einen Monat Fahrverbot, vier Punkte in Flensburg und 500 Euro Strafe.