Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Frontal gegen einen Baum

Der Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls im Frontbereich völlig zerstört (Foto: Feuerwehr)
thl. Stelle. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch um kurz vor 19 Uhr in der Straße "Hinter der Bahn" zwischen Stelle und Maschen ereignet. Aus noch ungeklärter Ursache war eine Frau mit ihrem Pkw BMW von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls im Frontbereich vollständig zerstört. Glück im Unglück für die Frau: Aufgrund der stabilen Fahrgastzelle wurde sie nicht nur nicht im Wrack eingeklemmt, sie blieb auch weitestgehend von schweren Verletzungen geschützt. Trotzdem kam sie vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.