Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfällen in Stelle und Winsen

kb. Stelle/Winsen. Vermutlich weil sie eine rote Ampel übersehen hatte, kollidierte eine 75-jährige Pkw-Fahrerin am Freitagnachmittag an der Anschlussstelle Winsen West im Einmündungsbereich der Kreisstraße 8 mit dem Wagen eines 49-jährigen Mannes aus Wulfsen, der in Richtung Scharmbeck unterwegs war. Der 49-Jährige wurde leicht verletzt, der Sachschaden wird auf 11.500 Euro geschätzt. Gegen die 75-Jährige wurden ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.
Ebenfalls leicht verletzt wurde eine 47-jährige Autofahrerin bei einer Kollision am Freitag gegen 18.20 Uhr im Kreisverkehr Osttangente/Lüneburger Straße in Winsen. Unfallverursacherin war eine 21-jährige Frau, die vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers im Kreisel nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war und mit dem Wagen der 47-Jährigen zusammenstieß.