Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

555. Stifter wurde begrüßt

Dr. Eduard Fetter (li.) sowie Diakon Ewald Nill (re.) und Pastor Kai-Uwe Hecker (Zweiter v. re.) begrüßten Inge und Jens Lünsmann in der St. Michael-Stiftung
thl. Stelle. Schnapszahl bei der Steller St. Michael-Stiftung: Mit Jens und Inge Lünsmann konnte jetzt der 555. Stifter gewonnen werden. "Im November feiern wir fünfjähriges Bestehen. Das wir jetzt schon so viele Zustifter haben, ist ein Zeichen dafür, dass die Stiftung angekommen ist", sagt Kuratoriumsmitglied Dr. Eduard Fetter.
"Wir sind seit der Übernahme unseres Geschäftes mit der Kirche verbandelt, führen u.a. einen ehrenamtlichen Verkauf von Konzertkarten und Kalendern durch", begründen Jens und Inge Lünsmann ihren Stiftungsbeitritt.
Ziel der St. Michael-Stiftung ist die Finanzierung einer halben Diakonstelle. Dafür sollen bis 2018 insgesamt 800.000 Euro an Stiftungsgkapital zusammenkommen. Derzeit beträgt dieses 377.000 Euro.