Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ashausen hat einen "Kartoffelkönig"

bs. Ashausen/Stelle. Ashausen hat einen neuen König: "Der Kartoffelkönig", Michael Wöckner ist ab sofort oberster Regend des örtlichen Schützenvereins. Der Grund für den speziellen Beinamen, der dem neuen König von seinen Schützen-Kameraden verliehen wurde, ist das Hobby des 29-jährigen Kfz-Mechaniker aus Gehrden: "Ich beschäftige mit viel mit der Landwirtschaft in meiner Freizeit- und natürlich mit dem HSV", so der neue König, der sich als Adjutanten Daniel und Dennis Bühring an seine Seite gewünscht hatte.
Auch eine neue Damenkönigin haben die Schützen in Ashausen: Sandra Bühring, Ehefrau des Adjutanten Daniel und Schwester von Dennis Bühring, (25), hatte in diesem Jahr das Glück endlich auf ihrer Seite. "Bereits seit vier Jahren habe ich versucht, den Vogel abzuschießen", so die Landwirtschaftsmeisterin, die sich ihre Schwester Kirsten Bühring und Tina Rieckmann als Adjutantinnen wünschte. "Ich freue mich auf ein Jahr voller Spaß und und Feierei", so die neue Regentin.
Auch die Jugend war beim Königs-Schießen erfolgreich: Torge von Geyso (16) steht ab sofort mit Adjutant Moritz Schlömer bei der Jugend im Verein an der Spitze. Schülerkönig wurde Piet Sommer. Marvin Neven trägt das Amt seines Adjutanten.