Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der Garten wurde aufgefrischt

Auch die Kinder packten beim Auffüllen des Sandkastens mit an (Foto: Zwilling)
thl. Stelle. Frühjahrsputz im Garten der DRK-Kindertagesstätte an der Uhlenhorst. Leiterin Elke Cherian und ihr Team hatten Eltern und Kinder eingeladen, um gemeinsam den Garten fit für den Sommer zu machen.
Zu Anfang war der große Sandhaufen für die Sandkiste besonders schwer zu schaufeln, da Regen den Boden durchgeweicht hatte. Vor
allem für die beiden Kita-Kinder, die beim Auffüllen halfen und ihre
Schubkarren füllten.
„Bis zum frühen Nachmittag haben wir fast alles geschafft, was zu tun war“, freute sich Elke Cherian. Nicht nur der Sand war geschaufelt, auch der Hühnerstall war gesäubert, repariert, gekalkt und hatte ein neues Schleppdach bekommen. Väter und Mütter reparierten den Zaun, schlossen die Regentonne an und bauten ein Tomatenhaus. Sogar der Kompost war auf die Hochbeete verteilt, als die Pause für eine Suppe eingeläutet werden konnte. Und am Ende stand auch der „Gießkannenbaum“ - das Highlight des Tages.
Maßgeblich dazu beigetragen habe auch, dass das Wetter noch mitgespielt habe, fand Elke Cherian. Denn so konnten die Kinder draußen spielen, während um sie herum zwischen ein paar Wolken Sonne und Garten um die Wette strahlten.