Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dirigent seit 25 Jahren - Jubiläum beim Swing Orchster Stelle

Martin Woodford freute sich über das "Jubiläums-Verkehrsschild", das ihm seine Musiker überreichten (Foto: Manfred Schukat)
thl. Stelle. Jubiläum beim Swing Orchester Stelle: Seit 25 Jahren dirigiert Martin Woodford die Formation. Aus diesem Anlass überreichten Mitglieder des Orchesters ihm ein Verkehrsschild mit einer "25".
Vor einem Vierteljahrhundert verpflichtete Manfred Schukat den damaligen Trompetenlehrer der Musikschule Winsen als Ersatz für den damaligen Orchester-Leiter, der sich anders orientieren wollte.
Martin Woodford übernahm das damalige Blasorchester Stelle, allerdings behagte ihm die Musikrichtung nicht so sehr. Deswegen führte der neue Dirigent einige Änderungen ein und so entstand nach einiger Zeit das Swing Orchester Stelle, die "Keimzelle" aller heutigen von Woodford geleiteten Orchester.
"Mit viel Liebe und Durchhaltevermögen hat Martin es verstanden, nicht nur das Orchester zu erhalten, sondern durch die Arbeit mit dem Orchester andere zu begeistern, Musik zu machen", lobt Manfred Schukat.
Das Swing Orchester Stelle hat noch heute zwölf Mitglieder aus den Anfangszeiten. Mittlerweile selbst mit Familie, und auch die Kinder spielen schon mit den Eltern.
Zum 25-jährigen Jubiläum wird das Orchester Anfang Oktober nach Prag reisen. Dort sind einige Auftritte vereinbart - als Dankeschön für die Musiker und Martin Woodford.
Wer Lust hat mitzuspielen, kann sich freitags ab 20 Uhr in der Musikschule Woodford, Ashausener Str. 42, informieren oder sich bei Manfred Schukat, Tel. 0151 - 57959441 melden.