Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Flüchtlinge wanderten durch die Heide

Die Flüchtlingen und die Mitarbeiter des Internationalen Cafés genossen einen schönen Tag (Foto: Wilfried Staake)
thl. Stelle. Willkommene Abwechslung für die Flüchtlinge. Auf Einladung des Internationalen Cafés in Stelle brachen jetzt 32 von ihnen zu einem Tagesausflug in die Heide auf. Dort wanderten sie von Undeloh bis zum Totengrund, wo die schöne Aussicht genossen, gepicknickt und gespielt wurde. Der Ausflug endete mit einem gemeinsamen Abendessen vom Grill in Stelle.