Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hochzeit und Baby in einer Woche

bs. Stelle. 17 Teilnehmer kamen jetzt im neuen Jubiläumsgehölz "Oldendörpsfeld-West" in Stelle zusammen, um anlässlich eines besonderen Lebensereignisses bei der beliebten Pflanzaktion der Gemeinde einen Baum ihrer Wahl zu pflanzen. Vor allem alte Obstbaum-Sorten wie Boskoop oder Königin Viktoria wurden dabei aufgrund von Goldener Hochzeit, Geburt oder Abitur auf der mehrere tausend Quadratmeter großen Fläche in die Erde gebracht.
Bürgermeister Uwe Sievers begrüßte alle Anwesenden und freute sich, dass die Pflanz-Tradition, die 1983 mit dem örtlichen Hochzeitswald begonnen hatte, nun im Neubaugebiet fortgesetzt werden kann. "Wir haben einige Zeit gesucht, um dieses Areal zu finden und freuen uns über mittlerweile 647 gepflanzte Bäume in insgesamt sieben Jubiläumsgehölzen", so Sievers bei seiner Ansprache.
Für sie gab es doppelten Grund zur Freude: Innerhalb einer Woche heirateten Victoria und Jens Alpers aus Ashausen und wurden Eltern der kleinen Lilly. Anlässlich beider Ereignisse hatte sich das Ehepaar nun einen einen Pflaumenbaum ausgewählt, den es zu vergraben galt. "Am 8. August dieses Jahres haben wir geheiratet, Lilly kam dann am 14. August", freut sich die frisch gebackene Mutter Victoria Alpers. "Glück gehabt, es hat also perfekt gepasst, auch wenn die Tasche mit den wichtigsten Utensilien bei unserer Hochzeit immer griffbereit lag", lacht Vater Jens.