Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Königsjahr voll genossen - Schützenkorps Stelle: Frede Jörgensen und Gisela Lutzke müssen als Majestäten abdanken

Wann? 15.08.2014 bis 18.08.2014

Wo? Schützenhaus, Penellweg, 21435 Stelle DE
Sie haben ihr Königsjahr genossen: Königin Gisela Lutzke und König Frede Jörgensen mit ihren Adjutanten (li.) Elke Mammel und Sven Christen und (re.) Heike Benecke und Erich Mammel (Foto: oh)
Stelle: Schützenhaus | thl. Stelle. Ein Regentenwechsel steht beim Schützenkorps Stelle an. Am kommenden Wochenende endet das Majestätenjahr für Frede Jörgensen (64) - genannt Faxe, der große Däne - und Gisela Lutzke (64) - genannt die Weltenbummlerin. Am Sonntag, 17. August, sollen um 19 Uhr auf dem Schützenplatz im feierlichen Rahmen die Nachfolger der beiden proklamiert werden. Jörgensen - sein Beiname spielt auf seine dänische Herkunft und Staatsbürgerschaft an - hat sein Königsjahr genossen. „Ich habe zusammen mit meinen Adjutanten Erich Mammel und Sven Christen viele Veranstaltungen besucht und Repräsentationsaufgaben innerhalb des Korps wahr genommen“, erzählt der ehemalige See- und Fernfahrer.
Nach dem Abdanken kann Frede Jörgensen auch sein eigentlich Amt im Schützenkorps als Kommandeur wieder ausüben. Bis dahin wird er vom Ehrenpräsidenten Hans-Joachim Hentschel vertreten.
Auch Damenkönigin Gisela Lutzke war mit ihren beiden Adjutantinnen Elke Mammel und Heike Benecke sehr aktiv. Der Besuch von Veranstaltungen, die Teilnahme an Schießwettbewerben und das Organisieren von Ausflügen der Damenabteilung ließen keine Langeweile aufkommen.

Das Schützenfest-Programm auf einem Blick

Freitag, 15. August:
19.30 Uhr: Platzkonzert der Steller Musikanten auf dem Rathausplatz
21 Uhr: Kranzniederlegung und Großer Zapfenstreich am Ehrenmal
22 Uhr: Kommers in der Schützenhalle - Gäste sind willkommen
Samstag, 16. August:
15 Uhr: Abholung der Kinder bei „Mäc Gyros“
15.30 Uhr: Beginn Kinderschützenfest, Preisschießen auf die Bürgerscheibe und Bogenschießen für jedermann
17 Uhr: Preisverteilung und Proklamation der Kinderkönige
Sonntag, 17. August:
9 Uhr: Beginn des Vogel- und Preisschießens
9.30 Uhr: Fortsetzung des Schießens auf die Bürgerscheibe
12 Uhr: Festessen
19 Uhr: Proklamation des neuen Schützenkönigs und der neuen Damenkönigin, Ausgabe der Preise der Bürgerscheibe
Montag, 18. August:
10 Uhr: Katerfrühstück - Gäste sind willkommen. Anmeldungen bis 17. August bei den Schützen

"Besuchen Sie uns und feiern Sie mit uns"

Das Grußwort des Präsidenten

Liebe Steller Mitbürgerinnen und Mitbürger,
wie gewohnt bitte ich Sie, und hierbei insbesondere auch die Neubürgerinnen und Neubürger, uns im Schießsportzentrum und auf dem Festplatz zu besuchen. Der traditionelle Beginn des Schützen- und Volksfestes wird wie jedes Jahr am Freitag mit dem Großen Zapfenstreich am Steller Ehrenmal begangen. Es wäre schön, Sie auch schon dort zu diesem stimmungsvollen Auftakt begrüßen zu können.
Ich möchte mich in diesem Jahr und an dieser Stelle aber auch an die Mitglieder unseres Schützenkorps wenden: Liebe Mitglieder des Schützenkorps Stelle, eine zahlreiche Teilnahme durch Euch an allen Tagen würde unserem Schützenfest wieder den erwünschten Rahmen der vergangenen Jahre zurückbringen. Gebt Euch einen Ruck und macht mit.
Liebe Stellerinnen und Steller und liebe Gäste, besuchen Sie uns und feiern Sie mit uns das Volks- und Schützenfest 2014. Holger Fischer