Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Leserucksack" ist am Ziel

FReuen sich über den "Leserucksack" (v. li.): Benjamin, Letje, Tobias und Charlotte von der AWO-Kita (Foto: oh)
thl. Stelle. Der "Leserucksack" der Gemeindebücherei Stelle hat seine sechste Station erreicht und somit seine diesjährige Tour durch die Kindergärten des Ortes beendet. Bei dem seit 2008 laufenden Projekt geht es darum, die frühkindliche Lese- und Sprachförderung nachhaltig zu verbessern.
Büchereileiterin Nikola Laudien und die Erzieherinnen der Kindertagesstätten hatten den "Leserucksack" gemeinsam mit neun Bilderbüchern bestückt. Der Rucksack blieb vier Wochen in jeder Einrichtung. In dieser Zeit konnten sich die Kinder ausgiebig mit den Büchern beschäftigen. Zur "Halbzeit" wählten die Kleinen ihr Lieblingsbuch aus und bastelten dazu eine Lesekiste aus einem Schuhkarton, die passend zum Buch verziert und mit Gegenständen gefüllt wurde. Dabei waren der Kreativität der Kinder keine Grenzen gesetzt.
Von Montag, 25. November, bis Sonntag, 1. Dezember, sind die Bücher sowie die Lesekisten in einer kleinen Ausstellung in der Gemeindebücherei zu sehen.