Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Marco Bürger führt die Schützen

Wann? 03.08.2013 bis 04.08.2013

Wo? Schützenplatz, Holtorfsloher Weg, 21435 Stelle DE
Freuen sich auf das Königsjahr (v. li.): Adjutant Arne Riedel, Majestät Marco Bürger mit Frau Nadine sowie Adjutant Thorsten Simon mit Freundin Miriam Weltin (Foto: bs)
Stelle: Schützenplatz | thl. Ashausen. Nachdem der Schützenverein Ashausen einen neuen König gefunden hat (Bericht siehe unten), soll am kommenden Wochenende das Schützenfest gefeiert werden. Die Termine im Überblick:
Samstag, 3. August:
8 Uhr: Antreten am Bahnhof zum Wecken des neuen Königs
13.30 Uhr: Festumzug mit den Kindern durch den Ort. Start: Bahnhofstraße 11
15 Uhr: Preisschießen für jedermann; Festplatz; Musik im Festzelt
16 Uhr: Proklamation des Kinderkönigspaares
20 Uhr: Festball im Festzelt

Sonntag, 4. August:
13.30 Uhr: Festumzug durch den Ort - Start: Schützenplatz
15 Uhr: Preisschießen für jedermann
18 Uhr: Blasmusik und DJ im Festzelt

„Die Rautensau“ regiert

Schützenverein Ashausen proklamiert Marco Bürger zum neuen König / Marianne Lunde ist Damenkönigin

bs. Ashausen. Er ist ein Mann der guten Schüsse und der schnellen Entscheidungen. Marco „Die Rautensau“ Bürger ist neuer König des Schützenvereins Ashausen und entschied sich nur Minuten vor seiner Proklamation noch einmal für einen anderen Beinamen als geplant. „Auch wenn die Pressemitteilungen mit ‚Der Druckteufel‘ schon geschrieben sind, als leidenschaftlicher Fußballfan musste das einfach sein“, lacht der 38-jährige Druckereibesitzer.
Zu seinen Adjutanten wählte der verheiratete Familienvater aus Ashausen, der sich gegen drei weitere Königsanwärter durchgesetzt und mit dem 584 Schuss den Vogel geholt hatte, Thorsten Simon und Arne Riedel, selbst erst seit kurzem Mitglied im Schützenverein. „Ich bin glücklich und sehr gespannt auf ein tolles Jahr und auf das was kommt“, freute sich der neue Regent in seiner Begrüßungsrede.
Neben ihm wurde auch Marianne Lunde aus Ashausen, die selbst bereits 2011 das Amt der Adjutantin besetzt hatte zur neuen Damenkönigin ernannt. Sie benötigte 509 Schuss um den Vogel abzuschießen und wählte Gunda Porath und Regine Grabenstein zu ihren beiden Adjutantinnen.
Auch die Jugend wurde geehrt: Jungschützenkönig wurde Frederik Schlömer und als Schülerkönig ging Nico Bürger, der Sohn des neuen Königs aus dem Wettkampf in Ashausen hervor,.
Der freut sich nun zusammen mit seinem Vater und allen weiteren Schützenmitgliedern auf ein tolles Schützenfest, das kommendes Wochenende beginnt und zu dem alle Bürger herzlich eingeladen sind.