Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Volldampf zur vierten Stelle-Rallye

Das Orga-Team: Thomas Götze, Jens Lünsmann, Stefan Rack, Thomas Stevenz, Susanne Clausen, Lothar Riedel (Foto: oh)
thl. Stelle. Es geht rasant zur Sache. Inzwischen haben sich 29 Geschäfte und vier Vereine angemeldet, die eine Station bei der Stelle-Rallye im August einrichten werden. "Fast alle Branchen sind vertreten", freut sich Mit-Organisator Thomas Götze vom Gewerbeverein. "Wie in den Vorjahren ermöglicht uns die Feuerwehr, diese tolle Veranstaltung für Jung und Alt auf ihrem Gelände durchzuführen."
Und so geht’s: Auf den ab August erhältlichen Teilnahmekarten müssen die Radfahrer am Veranstaltungstag Stempel sammeln und dafür teilweise kleine Aufgaben lösen. Vollständig ausgefüllte Karten kommen in die Verlosung, bei der wieder Warengutscheine aller beteiligten Geschäfte zu gewinnen sind. Und pro Karte gibt’s außerdem noch ein Freigetränk. Der 1. Preis enthält Gutscheine im Gesamtwert von 200 Euro, die beliebig eingelöst werden können.
Beim Gerätehaus (Start und Ziel) an der Uhlenhorst ist den ganzen Tag was los: Essen, Trinken, Musik, Hüpfburg, Torwand, Löschspiele und mehr. Die Feuerwehrautos werden präsentiert. Am frühen Abend findet die Bekanntgabe der Gewinner statt. Götze: "Die anschließende Abschlussparty wird zu einem großen Dorffest für jedermann, auch für die, die nicht mitgeradelt sind - selbstverständlich bei freiem Eintritt."