Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neues Bild für Gotteshaus: Kirchengemeinde Ashausen will "Raum für Meditation" schaffen

ce. Ashausen. "Ein neues Bild für unsere Kirche" lautet das Motto einer Spenden-Sammelaktion, die die St. Andreas-Kirchengemeinde Ashausen jetzt gestartet hat. Erwerben möchte die Gemeinde zum Preis von 600 Euro gerne das Bild "Mutter und Kind", das die Künstlerin Petra I. Grünig bei ihrer jüngsten Präsentation von neuen Werken in der Kirche präsentierte. Es handelt sich um ein abstraktes Bild, das auch den Titel "Maria und Kind" trägt. "Der Bezug zur Gegenständlichkeit wird bewusst vermieden. Damit wird dem Betrachter eine eigene Interpretationsmöglichkeit und Anlass für Meditation geboten", sagt Michael Brecklinghaus vom Kirchenvorstand.
Das Bild solle hinten rechts in der Kirche aufgehängt werden. "Mit dem Licht der Kerzen und mit der 'schützenden' Überdachung durch die Orgelempore entsteht hier ein eigener, neuer atmosphärischer Raum für Medidation und Gebet", so Brecklinghaus. Die Kerzenschale solle dann vor dem Bild stehen, da sich Formen und Farben, Licht und Wärme hier wiederfinden ließen.
- Verbindliche Spendenzusagen werden entgegengenommen unter Tel. 04174 - 645410 oder per E-Mail unter dennhof.kirche.ash@gmx.de.