Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Planungen zur Stelle-Rallye gehen in den Endspurt

Mit diesem Banner wirbt der Gewerbeverein für die Stelle-Rallye (Foto: Gewerbeverein Stelle)
thl. Stelle. "Es geht rasant zur Sache, der Plan steht für die 5. Stelle-Rallye", sagt Thomas Götze, Sprecher des Steller Gewerbevereins. Es hätten sich bereits 27 Geschäfte und sieben Vereine angemeldet, die eine Station errichten wollen. Dabei seien fast alle Branchen vertreten.
Start für das Familien-Event für Fahrradfahrer ist am Samstag, 19. September. Ab Anfang September werden in den teilnehmenden Geschäften in Stelle Teilnahmekarten ausgelegt, die pro Stück 2,50 Euro kosten. Bei der Rallye müssen die Radfahrer dann Stempel an den einzelnen Stationen sammeln und teilweise auch kleine Aufgaben lösen. Vollständig ausgefüllte Karten kommen in die Verlosung, bei der rund 50 Warengutscheine zu gewinnen sind. Der Hauptpreis hat einen Wert von 200 Euro. Zudem gibt es für jede Karte ein Freigetränk.
"Wie in den Jahren zuvor auch, bauen wir auf dem Gelände der Feuerwehr an der Uhlenhorst einen kleinen Festplatz auf, auf dem ab 12 Uhr der 'Bär tobt'", sagt Thomas Götze. "Die Bekanntgabe der Gewinner findet um 18 Uhr statt, anschließend feiern wir eine Abschlussparty mit Dorffest für jedermann - bei freiem Eintritt."