Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wo ist der Weihnachtsmann?

Der Weihnachtsmann kam mit einer Kutsche vorgefahren (Foto: DRK-Kita Stelle)
thl. Stelle. Traditionell machten sich jetzt rund 90 Eltern, Kinder und Mitarbeiter der Steller DRK-Kindertagesstätte Uhlenhorst auf, um im Buchwedel nach dem Weihnachtsmann zu suchen.
Dieses Unterfangen war aber nicht so leicht. Von den ausgefahrenen Wegen mit tiefen Löchern und Pfützen ließen sich aber die Kinder und Eltern nicht abbringen unermüdlich nach Santa Claus mit seiner Kutsche und dem Weihnachtswichtel Ausschau zu halten. Wurzelverstecke oder Baumhöhlen, alles wurde inspiziert auf der Suche nach dem Mann mit dem langen Bart und dem roten Mantel. Nach so viel anstrengender Sucharbeit mussten sie sich erstmal alle an den Wassermühlen stärken und neue Kräfte tanken um sich dann auf den zweiten Teil des Weges zu machen.
Und dann plötzlich sahen die Kinder zwischen den Tannen ein rotes Leuchten und hörten ein Wiehern und er war da: der Weihnachtsmann, mit einem Sack voller Geschenke für die Kinder. Mit Gedichten und Liedern bedankten sich die Kleinen und machten sich fröhlich auf den Weg zurück zum Parkplatz. Dort warteten schon heiße Hot Dogs als krönender Abschluss eines schönen Vormittags auf die fleißigen Sucher.