Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einstimmig für Neubau

Die DRK-Kita in Fliegenberg ist viel zu klein, um den gesamten Platzbedarf im Ort zu decken
thl. Fliegenberg. Erfolg für die Gruppe Marwitz/Ziegler im Steller Gemeinderat: Der Jugendausschuss hat ihren Antrag zum Neubau einer Kindertagesstätte in Fliegenberg einstimmig empfohlen.
Marwitz hatte den Antrag damit begründet, dass immer mehr junge Familien in den Ort ziehen. Die Folge: Bereits jetzt fehlen 13 Plätze. Zudem seien die Container, in denen die Krippe beheimatet ist, nur noch für zwei Jahre genehmigt. Beides sei nicht akzeptabel, so Marwitz und wies obendrein auf die völlig marode Außenanlage hin.
Die Verwaltung bestätigte Marwitzs Aussagen. Mehrere Eltern hätten sich für dieses Jahr bereits andere Unterbringungsmöglichkeiten für ihre Kinder suchen müssen. Die Verwaltung soll nun ein passendes Grundstück suchen und den Raumbedarf abklären, damit die Planungen beginnen können. Denn man brauche Auskünfte über die Kosten,um rechtzeitig Förderanträge stellen zu können,hieß es.